/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Concept Mapping als Lernstrategie

Eine Interventionsstudie zum Chemielernen aus Texten
Jasmin Neuroth ,
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit steht die Untersuchung der Lernwirksamkeit von Concept Mapping als Lernstrategie zur Unterstützung des Textverständnisses von Schulbuchtexten mit chemischem Inhalt. In der ersten Studie wird die Lernwirksamkeit von extern präsentierten und selbst generierten Concept Maps bei Schülerinnen und Schülern der 10. Jahrgangsstufe untersucht. Die Ergebnisse zeigen einen negativen Einfluss des Selbstgenerierens von Concept Maps auf den Lernzuwachs. Es zeigt sich, dass die Lernenden mit dieser Lernmethode nicht genug vertraut sind.
Als Konsequenz aus diesen Ergebnissen wird ein Trainingsprogramm in Form eines Trainingsheftes für das Selbstgenerieren von Concept Maps entwickelt. Nach der erfolgreichen Evaluierung des Trainingsprogramms werden für eine zweite Studie die Probanden in der Mapping-Strategie trainiert. In dieser Untersuchung wird die Lernwirksamkeit von extern präsentierten und selbst generierten Concept Maps untersucht. In einem 2x2-faktoriellen Design mit drei Experimentalgruppen und einer Kontrollgruppe wird die Lernwirksamkeit der Mapping-Strategie beim Verarbeiten eines Schulbuchtextes mit chemischem Inhalt zu den drei Messzeitpunkten Prä, Post und Follow-up untersucht. Die Ergebnisse der Prä-Post-Daten des Leistungstests zeigen trotz eines Trainings in der Mapping-Technik keinen statistisch bedeutsamen Haupteffekt bezüglich des Selbstgenerierens von Concept Maps. Die Ergebnisse der Follow-up-Daten zeigen einen signifikanten Leistungsvorteil bezüglich der Nachhaltigkeit an Wissen nach vier Monaten für die Map-Generierer gegenüber den Nicht-Map-Generierern.
Von Jasmin Neuroth in der Dissertation Concept Mapping als Lernstrategie (2007)

iconDiese Doktorarbeit erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Concept Maps fördern das Lernenconcept maps foster learning

Begriffe
KB IB clear
Chemiechemistry, Concept MapConcept Map

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Concept Mapping als LernstrategieD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und Diese Doktorarbeit

Beat hat Diese Doktorarbeit während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Diese Doktorarbeit einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Doktorarbeit 5
Verweise von dieser Dissertation 3
Webzugriffe auf Diese Doktorarbeit 36614465415126273771213214422321211263321112114111121132423113
20102011201220132014201520162017