/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Building on New Constructivist Ideas and CmapTools to Create a New Model for Education

Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Joseph D. NovakAlberto J. CañasIn this paper we first explore the power of CmapTools and how it can support concept mapping, and then discuss how these tools and new ideas can lead to a New Model of Education.
Von Joseph D. Novak, Alberto J. Cañas im Konferenz-Band Second International Conference on Concept Mapping (2006) im Text Building on New Constructivist Ideas and CmapTools to Create a New Model for Education
Joseph D. NovakAlberto J. CañasThere is today almost universal agreement that every learner must construct her/his own knowledge structure, or cognitive structure, through her/his own efforts. The commitment to building a powerful knowledge structure must be the learner’s commitment. There is less universal recognition that knowledge structures are built primarily through meaningful learning, and by contrast, rote learning or simply memorizing information contributes little to building a person’s knowledge structure. Nevertheless, we believe that Ausubel’s theory (1963; 2000) provides a strong foundation on which to improve teaching and learning. We shall seek to illustrate this through efforts that employ constructivist epistemology and constructivist cognitive psychology, together with the use of the Internet and CmapTools, a software toolkit to aid in the construction of concept maps.
Von Joseph D. Novak, Alberto J. Cañas im Konferenz-Band Second International Conference on Concept Mapping (2006) im Text Building on New Constructivist Ideas and CmapTools to Create a New Model for Education

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Personen
KB IB clear
Mario Arroyo, D.P. Ausubel, Alberto J. Cañas, Roger Carff, Rodrigo Carvajal, Thomas Eskridge, Gloria Gómez, D. B. Gowin, Greg Hill, James Lott, Joseph D. Novak, Niranjan Suri, Lew Semjonowitsch Vygotsky

Aussagen
KB IB clear
Concept Maps fördern das Lernenconcept maps foster learning

Begriffe
KB IB clear
Cmap Tools, Concept MapConcept Map, Internetinternet, Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1930Mind in Society (Lew Semjonowitsch Vygotsky) 5, 4, 7, 11, 5, 4, 5, 3, 17, 4, 8, 1213718121367
1963The Psychology of Meaningful Verbal Learning (D.P. Ausubel) 23000
1968Educational Psychology (D.P. Ausubel) 28000
1985    Learning how to learn (Joseph D. Novak, D. B. Gowin) 4, 5, 5, 3, 2, 7, 3, 1, 2, 1, 2, 123936121721
2000The Acquisition and Retention of Knowledge (D.P. Ausubel) 1000
2005    Concept Maps: Theory, methodology, technology Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Alberto J. Cañas, F. M. González, Joseph D. Novak) 2, 3, 6, 3, 7, 8, 12, 5, 5, 3, 10, 1422100141508
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1964The importance of conceptual schemes for teaching science (Joseph D. Novak) 2000
2005    CmapTools (Alberto J. Cañas, Greg Hill, Roger Carff, Niranjan Suri, James Lott, Gloria Gómez, Thomas Eskridge, Mario Arroyo, Rodrigo Carvajal) 1, 1, 1, 2, 1, 3, 1, 2, 1, 2, 2, 67136442

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Behaviorismus, Concept Mapping Software

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 5
Verweise von diesem Konferenz-Paper 31
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 
200620072008200920102011201220132014201520162017