/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Softwarequalität im Informatikunterricht?

Eine Auswertung nationaler und internationaler Curricula
Elena Starke, Tilman Michaeli
Publikationsdatum:
Zu finden in: Informatikunterricht zwischen Aktualität und Zeitlosigkeit (Seite 147 bis 156), 2023 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit September 2023. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Tilman MichaeliMangelnde Softwarequalität erleben Schüler:innen regelmäßig in ihrem Alltag, sei es in Form von Fehlermeldungen in Anwendungssoftware, Systemausfällen oder Medienberichten zu Sicherheitslücken. Es besteht jedoch kein Konsens darüber, inwieweit Softwarequalität Teil des Informatikunterrichts sein sollte. Einerseits können durch Unterricht zum Thema Softwarequalität solche Alltagsphänomene erklärbar gemacht und darüber hinaus spezielle informatische Denkweisen vermittelt werden. Andererseits wird Softwarequalität dem ingenieurwissenschaftlichen Teil der Informatik zugerechnet, der als nur stark eingeschränkt allgemeinbildend angesehen wird und es stellt sich die Frage, wie die entsprechenden Inhalte den Schüler:innen auf eine handlungsorientierte und motivierende Art zugänglich gemacht werden können. In diesem Beitrag wird daher anhand einer Analyse aktueller nationaler und internationaler Bildungspläne der Stellenwert von Softwarequalität für den Informatikunterricht diskutiert. Dazu werden Curricula mittels qualitativer Inhaltsanalyse mit einer fachwissenschaftlichen Charakterisierung des Themengebietes abgeglichen. Die Ergebnisse zeigen, dass ein Schwerpunkt auf Codequalität und der Vermittlung von Kompetenzen wie dem Testen, Analysieren und Bewerten von Software liegt. Im Gegensatz dazu finden Aspekte wie das Messen von oder die Definition von Anforderungen an die Softwarequalität nur wenig Beachtung.
Von Elena Starke, Tilman Michaeli im Konferenz-Band Informatikunterricht zwischen Aktualität und Zeitlosigkeit im Text Softwarequalität im Informatikunterricht? (2023)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Yoshiaki Fukazawa, Judith Gal-Ezer, Andreas Grillenberger, David Harel, Remin Kasahara, Ralf Romeike, Kazunori Sakamoto, Sigrid E. Schubert, Annette Vee, Hironori Washizaki, Helmut Witten

Begriffe
KB IB clear
Bildungsstandards, code smells, debuggen, GamificationGamification, Informatikcomputer science, Informatik-Didaktikdidactics of computer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, Kreativitätcreativity, Lernziellearning goal, MOOCMassive Open Online Course, Problemproblem, Problemlösefähigkeitproblem solving skills, Programmierenprogramming, Projektproject, Projektphase, Prozess, Softwaresoftware, Unterricht, Versionsverwaltungrevision control, Werkzeugetool
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1995 local web  Innovative Konzepte für die Ausbildung (Sigrid E. Schubert) 10, 19, 14, 22, 10, 8, 1, 3, 6, 2, 4, 53120253165
1999 Computer Science Education 2/19992, 6, 5, 8, 4, 8, 1, 1, 4, 3, 1, 26172438
2003 Informatische Fachkonzepte im Unterricht (Peter Hubwieser) 3, 7, 6, 11, 6, 11, 1, 3, 8, 1, 2, 67524262924
2014 WiPSCE 2014 (Carsten Schulte, Michael E. Caspersen, Judith Gal-Ezer) 9, 9, 9, 1, 9, 2, 4, 1, 1, 4, 1, 4632624759
2017 local  Coding Literacy (Annette Vee) 7, 4, 14, 4, 13, 1, 6, 7, 1, 4, 1, 47894423
2019 ITiCSE 2019 (Bruce Scharlau, Roger McDermott, Arnold Pears, Mihaela Sabin) 10, 138, 9, 2, 7, 2, 4, 7, 1, 1, 2, 6193126563
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1999 local web  Curriculum and Course Syllabi for a High-School CS Program (Judith Gal-Ezer, David Harel) 2100
2003 local web  Allgemeinbildender Informatikunterricht? (Helmut Witten) 2, 7, 7, 10, 4, 10, 1, 2, 5, 4, 1, 517375340
2014 local web  A comparison of the field data management and its representation in secondary CS curricula (Andreas Grillenberger, Ralf Romeike) 6, 3, 16, 2, 13, 1, 8, 11, 3, 4, 3, 611106445
2019 local web  Applying Gamification to Motivate Students to Write High-Quality Code in Programming Assignments (Remin Kasahara, Kazunori Sakamoto, Hironori Washizaki, Yoshiaki Fukazawa) 1300

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn, Phasenmodell, Schule, Zielebenenmodell

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Softwarequalität im Informatikunterricht? Eine Auswertung nationaler und internationaler Curricula: Volltext als PDF in der digitalen Bibliothek der GI (lokal: PDF, 419 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Konferenz-Paper

Beat hat Dieses Konferenz-Paper erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.