/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Mein Weltbild

Buchcover
Diese Seite wurde seit 8 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Dieser Band enthält die sorgsam gesammelten und kommentierten weltanschaulichen Äusserungen und Bekenntnisse von Albert Einstein. Neben zeitgeschichtlichen Fragen und Gedanken über das Judentum legt Einstein vor allem Rechenschaft über seine wissenschaftliche Tätigkeit und ihre Einbettung in den gesell schaftlichen Zusammenhang ab.
Von Klappentext im Buch Mein Weltbild

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
George Berkeley, Sigmund Freud, Galileo Galilei, David Hume, Immanuel Kant, Bertrand Russell

Fragen
KB IB clear
Was ist der Sinn des Lebens?

Aussagen
KB IB clear
Postulat der Denkökonomie: Unnötige Hypothesen sollen vermieden werden.

Begriffe
KB IB clear
Demokratiedemocracy, Denkenthinking, Erziehung, Ethikethics, Friedenpeace, Geometriegeometry, Gesellschaftsociety, Gewaltviolence, Glaubebelief, Gottgod, Handelnacting, Hypothesehypothesis, Kausalitätcausality, Kausalitätsprinzip, Kriegwar, Kunst, Lebenlife, Machtpower, Mathematikmathematics, Metaphysikmetaphysics, Militär, Naturwissenschaftnatural sciences, Philosophiephilosophy, Physikphysics, Politikpolitics, Realismus, naiver, Realitätreality, Relativitätstheorie, allgemeine, Religionreligion, Sinnesorgan, Technik, Verantwortungresponsability, Wahrheittruth, Wahrnehmungperception, Wirklichkeit, Wirtschafteconomy, Wissenschaftscience, Zahlennumber, Zukunftfuture

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Staat

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Albert EinsteinDer Glaube an eine vom wahrnehmenden Subjekt unabhängige Aussenwelt liegt aller Naturwissenschaft zugrunde. Da die Sinneswahrnehmungen jedoch nur indirekt Kunde von dieser Aussenwelt bzw. vom "Physikalisch-Realen" geben, so kann dieses nur auf spekulativem Weg von uns erfasst werden. Daraus geht hervor, dass unsere Auffassungen vom Physikalisch-Realen nie endgültige sein können.
Von Albert Einstein im Buch Mein Weltbild im Text Wissenschaftliche Beiträge auf Seite 159

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMein Weltbild: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1450 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Mein WeltbildDPaperback--3548346839SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch vor seiner Dissertation ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 13
Verweise von diesem Buch 541
Webzugriffe auf Dieses Buch 
1999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017