/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Was kommt nach der Informationsgesellschaft?

11 Antworten
 
Buchcover
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

So ließ die rührige Bertelsmann-Stiftung (2002) schon bald bei ausgewiesenen oder als solche apostrophierten Experten anfragen, was „nach der Informationsgesellschaft“ komme. Die elf Antworten fallen nicht weniger willkürlich aus, mal euphorisch zukunftsgewandt und selbstgewiss ob der eigenen Prognosefähigkeit, mal eingestanden verlegen und unsicher.
Von Hans-Dieter Kübler im Buch Mythos Wissensgesellschaft auf Seite 17
Elfmal Zukunft, bitte!
Die Industriegesellschaft ist noch längst nicht überall angekommen, aber es ist bereits höchste Zeit für einen Ausblick: Was kommt eigentlich nach der Informationsgesellschaft? Anders gefragt: Wird sich die geschichtliche Entwicklung gradlinig von der Industrie- über die Informations- zu einer anderen Bindestrichgesellschaft fortsetzen? Wird es nach Druckerpresse, Dampfmaschine, Automobil und Computer einfach nur eine neue Schlüsseltechnologie geben?
Elf Autoren aus Deutschland, Großbritannien, Dänemark und den USA haben über die Zukunft nachgedacht. Darunter: John Naisbitt, der weltweit gelesene Autor von "High Tech - High Touch+, Charles Leadbeater, der in seinem Wohnzimmer für Tony Blair den Dritten Weg erfand, und Matthias Horx, der einst "Die wilden Achtziger" kartographierte und seitdem als Trendforscher reüssiert.
Die elf Autoren analysieren nüchtern oder erzählen Geschichten, sie beschreiben die Zukunft oder wünschen sich eine, sie haben DIE Antwort oder verbinden ganz viele, sie warnen vor Prognosen - und wagen sie doch.
Die Zukunft wird nicht langweilig.
Von Klappentext im Buch Was kommt nach der Informationsgesellschaft? (2002)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Albert Einstein, Claude Shannon, Warren Weaver

Begriffe
KB IB clear
Bedeutung, Bibliotheklibrary, Computercomputer, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Informationstheorieinformation theory, Maschinemachine, Physikphysics, Qualität-Quantitätquality - quantity, Rückkopplung / Regelkreisfeedback loop, Schlüsseltechnologiekey technology, Wahrheittruth, Wirklichkeit
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
   Mein Weltbild (Albert Einstein) 4, 2, 3, 4, 1, 4, 3, 3, 5, 2, 4, 8255812053
1948   Mathematical Theory of Communication (Claude Shannon, Warren Weaver) 7, 1, 2, 1, 1, 4, 1, 2, 1, 1, 4, 854482792

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Negative Rückkoppelung

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Leben im Netz

Identität in Zeiten des Internet

Life on the Screen

Identity in the Age of the Internet

(Sherry Turkle) (1995)  

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 15.12.2002)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Was kommt nach der Informationsgesellschaft?DGebunden-12002389204628XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 113
Verweise von diesem Buch 216
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017