/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Die Welt wird wissen

Mike Liebhold
Zu finden in: Die Erweiterung der Welt (Seite 16 bis 23), 2006  
Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Mike LiebholdMobile Geräte mit Ortungsfunktion, Ortsdaten-Software, ortsbezogene Dienste, Online-Geodatenverzeichnisse: Das Geoweb pflanzt bisher ungeahnte Informationsmengen in reale Orte und Räume. Bis in zehn Jahren werden wir in einer Landschaft leben, die die Grenzen der menschlichen Wahrnehmung sprengt.
Von Mike Liebhold in der Zeitschrift Die Erweiterung der Welt (2006) im Text Die Welt wird wissen
Mike LiebholdEin Ort kann über seine Koordinaten beschrieben werden: Längen- und Breitengrad, Höhe über Meer. Er kann aber auch durch Geschichten definiert werden, durch Ereignisse und Erinnerungen, die in ihm verwurzelt sind und von ihm geformt wurden. Die alten Griechen kannten daher zwei Begriffe: «topos» und «choros». Topos verwies auf die objektiven, physischen Gegebenheiten eines Orts, während Choros auf seine vielfältigen Geschichten Bezug nahm. Unsere heutigen Karten und Verhaltensmuster nutzen allein den Topos. Der Choros bleibt so lange verborgen, bis wir einen Ort entweder selbst erleben oder von den Erlebnissen anderer Menschen erfahren. Die neue Generation ortsbezogener Technologien, die Informationen und Erlebnisse miteinander verknüpfen - Topos wie Choros -, wird dies ändern. So erlaubt die nächste Version des Internet-Protokolls allem und jedem, vom Gebäude bis zum Kaffeetisch, eine eigene Webadresse. GPS- Technologien und die Geokodierung von Daten ermöglichen, dass Choros-Informationen vor Ort wie auch aus der Ferne zugänglich sind. Damit bilden sich fundamental neue Erfahrungen von Raum und Ort: Für Individuen, die Gesellschaft und die Wirtschaft entsteht eine vieldimensional nutzbare «räumliche Landschaft».
Von Mike Liebhold in der Zeitschrift Die Erweiterung der Welt (2006) im Text Die Welt wird wissen

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Weblogs in education

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDie Welt wird wissen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 798 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitschriftenartikel 2
Verweise von diesem Zeitschriftenartikel 47
Webzugriffe auf diesen Zeitschriftenartikel 
20062007200820092010201120122013201420152016