/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Mich kriegt ihr nicht!

Gebrauchsanweisung zur digitalen Selbstverteidigung
Steffan Heuer, Pernille Tranberg ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Dieses Buch ist kein Plädoyer für den Verzicht auf das Internet im Allgemeinen und soziale Medien im Besonderen. Beide machen einfach zu viel Spaß, um sich ihnen kategorisch zu verweigern. Wir müssen am Leben und am Austausch online teilnehmen, um uns nicht sozial auszuschließen oder unsere Karriere zu behindern.
Dieses Buch dreht sich vielmehr um den aufgeklärten und durchaus misstrauischen Umgang mit Beidem und darum, wie Sie die Kontrolle über Ihre eigene Identität bewahren oder zurückerobern.
Sie haben die Wahl: Wollen Sie sich auf eine einzige maschinenlesbare Größe reduzieren lassen, nur weil es große Unternehmen glücklich macht? Eine einzige Identität für die digitale Welt erleichtert es Internetfirmen, mit uns zu rechnen und zu handeln, aber es steht in diametralem Gegensatz zu allem, was uns menschlich macht.
Ebenso wenig behandelt dieses Buch Regierungsspionage. Über dieses Thema ließen sich gewiss viele Bände schreiben, aber wir konzentrieren uns auf die kommerziell motivierte Verfolgung von Bürgern und Verbrauchern und wie Sie als Einzelner sinnvolle digitale Selbstverteidigung betreiben können.
Von Steffan Heuer, Pernille Tranberg im Buch Mich kriegt ihr nicht! (2012)
Wenn Google, Facebook, Twitter + Co. ihre Dienste anbieten, ist das keinesfalls umsonst wir zahlen mit unseren Daten, der Währung unserer Tage. Viele Firmen leben und profitieren von unserer `digitalen Identität´. Sie finden sie, speichern sie und verkaufen alle möglichen Informationen über Geschmack, Religion, Alter, politische Überzeugung, Gesundheit, sexuelle Orientierung, sogar über unsere Freunde. Wir werden verkauft. Nicht jede Firma saugt alle unsere Daten ab, aber der Handel und Missbrauch mit unserer digitalen Spuren ist längst ein weltweites Milliardengeschäft. Wir brauchen Hilfe. Das Buch `Mich kriegt ihr nicht!´ ist eine Gebrauchsanweisung, wie wir unsere Online-Identität schützen und welche Werkzeuge wir benutzen sollten, um unsere Identität im Netz gezielt einzusetzen wie man das Internet nutzt und sich dabei nicht verliert. Wie man Tracking-Cookies blockiert, `LikeIt´-Buttons ausschaltet und neugierige Apps neutralisiert denn wichtiger als ein sogenannter `Service´, den uns profitorientierte Firmen `bieten´, ist unsere Privatsphäre. Das Buch zeigt, was wir tun müssen, um unerkannt durchs Netz zu surfen und uns gegen unerwünschten Datenklau zu schützen.
Von Klappentext im Buch Mich kriegt ihr nicht! (2012)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Anonymitätanonymity, CookiesCookies, Datendata, Datenbankdatabase, Datenschutz, Digitalisierung, Elternparents, E-Maile-mail, Erziehung, facebook, Gesichtserkennungface recognition, Google, Identitätidentity, Kinderchildren, Körperbody, Lebenlife, Metadatenmeta data, Mobbing, Mobiltelefonmobile phone, Privatsphäreprivacy, Reputationreputation, Rollerole, Sicherheitsecurity, Transparenz, Twitter, Unternehmencompany, Vergessen, Vertrauentrust, Werkzeugtool, WLAN / Wireless LANWireless LAN

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • Digitale Hysterie - Warum Computer unsere Kinder weder dumm noch krank machen (Georg Milzner) (2016)   
    • 8. Wie gefährlich sind Facebook & Co.?

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMich kriegt ihr nicht!: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 1756 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PH-SO (071 HEUE )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Mich kriegt ihr nicht!D--12013386774243XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 23
Verweise von diesem Buch 31
Webzugriffe auf Dieses Buch 3953422433125321263415433113415101152322151651210
20132014201520162017