/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Im Land der Null-Hypothesen

Publikationsdatum:
Zu finden in: Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Seite 365 bis 395), 1996  local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Richard E. Clark, Nicholas Negroponte, Jakob Nielsen

Fragen
KB IB clear
Helfen Hypertextstrukturen beim Lernen?
Hilft Multimedia beim Lernen?
Korreliert Bildschirmgrösse mit Produktivität?
Was bringt Computereinsatz in der Schule?

Aussagen
KB IB clear
Informatik/Programmieren/Logo/Javascript ist das neue Latein
Lesen ab Bildschirm ist langsamer als Lesen ab Papier.
Medienwirkungen sind nicht einfach nachzuweisen
Problemlöseargument: Informatikkenntnisse helfen auch beim Lösen von Problemen ausserhalb der Informatikproblem solving argument: knowledge in computer science fosters problem solving
Problemlösekompetenz ist domänenspezifisch

Begriffe
KB IB clear
Effektstärkeeffect size, Evaluationevaluation, Hawthorne-EffektHawthorne effect, HCI/MMI (Human-Computer-Interaction)Human-Computer-Interaction, Lesen am Bildschirm, Lesen auf Papier, Metaanalysemeta-analysis, no significant differenceno significant difference, Problemlösefähigkeitproblem solving skills
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1992Computer-Based Learning Environments and Problem Solving (Erik De Corte, Marcia C. Linn, Heinz Mandl, Lieven Verschaffel) 8, 17, 8, 10, 14, 2, 7, 17, 2, 1, 10, 611696467
1995  local Total Digital (Nicholas Negroponte) 20, 23, 19, 27, 33, 15, 12, 10, 8, 11, 19, 1811952188091
1996  local Multimedia, Hypertext und Internet (Jakob Nielsen) 14, 15, 14, 28, 23, 5, 11, 6, 3, 13, 13, 9268696892
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1983 local web Reconsidering research on learning from media (Richard E. Clark) 3, 6, 10, 9, 8, 1, 3, 4, 4, 5, 11, 42084247
1992Facilitating Domain-General Problem Solving (Richard E. Clark) 5, 2, 2, 7, 5, 2, 3, 3, 1, 1, 1, 4154131

iconTagcloud

iconZitate aus diesem Text

Rolf SchulmeisterViele Studien vergleichen unvergleichbare Methoden auf Teil unfaire Weise miteinander; Kontrolldesigns sind mit derart schwierigen Problemen behaftet, daß die Hoffnung, auf diesem Wege zu solideren Aussagen zu kommen, bislang unerfüllt geblieben ist;
von Rolf Schulmeister  im Buch Grundlagen hypermedialer Lernsysteme im Text Im Land der Null-Hypothesen (1996) auf Seite 365

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Im Land der Null-Hypothesen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 174 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diesen Text

Beat hat diesen Text während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.