/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

«20 Prozent der Leute glauben, Bill Gates wolle ihnen einen Mikrochip einsetzen»

Hany Farid, Marie-Astrid Langer
Erstpublikation in: NZZ, 13.08.2021
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Oktober 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Falschinformationen zur Pandemie seien wegen der sozialen Netzwerke ein Massenphänomen, sagt der Wissenschafter Hany Farid im Gespräch mit Marie-Astrid Langer. Wo man die Grenze zwischen wahr und falsch ziehe, sei nebensächlich – die Lösung liege anderswo
Von Klappentext im Text «20 Prozent der Leute glauben, Bill Gates wolle ihnen einen Mikrochip einsetzen» (2021)

iconDieses Interview erwähnt ...


Aussagen
KB IB clear
deep fakes fördern die Lügen-Dividende
Internet fördert Extremismus

Begriffe
KB IB clear
5G, Algorithmusalgorithm, China, Corona-Pandemie, Datendata, deepfake, Desinformationdesinformation, Drohung, EuropaEurope, facebook, Freiheitfreedom, Geschäftsmodellbusiness model, Gesellschaftsociety, Gesundheithealth, Impfung, influencer, Internetinternet, Klimawandel, Korrelation, Meinungsfreiheitfree speech, Pornographiepornography, social media / Soziale Mediensocial networking software, Staat, Tiktok, Twitter, USA, Verantwortungresponsability, Verschwörungsmythos, Wahrheittruth, Widerstandresistance, Wissenschaftscience, YouTube

iconDieses Interview  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Interview

Beat hat Dieses Interview erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Interview einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.