/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Steps Toward Computing for Everyone

Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Mark GuzdialIn this last chapter, I revisit the reasons from Chapter 1 on why to teach computing to everyone. I consider each of the levels of formal education: elementary school (roughly ages 1–13 in the U.S.), secondary/high school (ages 14–18), and undergraduate. The goals from Chapter 1 have different implications for each of those levels. I consider the issues in achieving those goals in terms of change at the different levels of education.
In this chapter, I focus on formal computing education. Informal computing education (e.g., online programs, after school programs, summer camps, museums, MOOCs, coding boot camps) is unlikely to reach everyone. Studies of informal computing education [34, 95, 143] have found many of them to be even more biased in favor of more wealthy and male students than current face-to-face computer science courses. We will reach a greater range of students and most likely achieve universal computing literacy through formal computing education pathways [130]. Informal computing education can play an important role in influencing identity and impacting perception of computing (consider expectancy-value theory here)[145], but are voluntary. ey are more likely to be adopted by wealthier families [53], so we are more likely to have society-wide effects (and particularly, to broaden participation in computing) through the formal pathways - elementary school, secondary school, and higher education.
Von Mark Guzdial im Buch Learner-Centered Design of Computing Education (2015) im Text Steps Toward Computing for Everyone

iconDieses Kapitel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Shuchi Grover, Alan Kay, Seymour Papert, Jean Piaget, Dan Schwartz

Aussagen
KB IB clear
Berufswahlargument: Informatikkenntnisse fördern den Berufswahlentscheid in Richtung Informatik-Berufe und -StudiengängeCareer argument: Computer science knowlege will give you a good career
Informatikkenntnisse gehören zur Allgemeinbildungcomputer science knowledge must be part of general education
Welterklärungsargument: Um die heutige Informationsgesellschaft verstehen und erklären zu können, sind Informatikkenntnisse notwendig.

Begriffe
KB IB clear
computational thinkingcomputational thinking, Computercomputer, Formal-operatives Denkenformal operational stage, Geometriegeometry, Informatikcomputer science, Informatik in der Primarschule, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Kinderchildren, Lernenlearning, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Primarschuleprimary school, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, Schuleschool, Scratch, Sekundarstufe I, Smalltalk, Snap! (Programmiersprache), Squeak, Stadien der kindlichen Entwicklung nach PiagetPiaget's theory of cognitive development, StarLogo

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalSteps Toward Computing for Everyone: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 453 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 30
Webzugriffe auf dieses Kapitel 64122332132414
20162017