/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Die Einführung digitaler Lehrmittel in Berufsfachschulen

Die Wirkung auf Lernende und Lehrpersonen
Mirjam Pfister, Daniel Dünner
Erstpublikation in: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, Jg. 24, 11–12 / 2018
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Dezember 2018. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Les compétences médiatiques sont déterminantes pour l’insertion sur le premier marché du travail des élèves des écoles professionnelles. Dans le cadre d’un projet pilote, des notebooks ainsi qu’un moyen d’enseignement numérique (eLehrmittel) ont été introduits dans les classes d’une école professionnelle d’agriculture, dans le but de promouvoir les compétences médiatiques et de tester cet outil. Un schéma d’évaluation avant-après avec un groupecontrôle permet de montrer dans quelle mesure cette utilisation impacte élèves et enseignant-e-s. Les élèves sont critiques à l’égard des moyens d’enseignement numériques, et les enseignant-e-s interrogé-e-s constatent que les élèves moins performants ont plus de difficultés avec ces outils que les élèves plus performants.
Von Mirjam Pfister, Daniel Dünner im Text Die Einführung digitaler Lehrmittel in Berufsfachschulen (2018)
Die Medienkompetenz von Lernenden an Berufsfachschulen ist für den Übergang in den ersten Arbeitsmarkt entscheidend. In einem Pilotprojekt werden an einer landwirtschaftlichen Berufsfachschule des Kantons Bern im Unterricht neu Notebooks und ein elektronisches Lehrmittel (eLehrmittel) eingesetzt, mit dem Ziel, die Medienkompetenz zu fördern und das Lehrmittel zu testen. Mit einem Prä-Post-Kontrollgruppendesign wird aufgezeigt, inwiefern sich deren Einsatz auf Lernende und Lehrpersonen auswirkt. Die Lernenden beurteilen die digitalen Lehrmittel kritisch und die befragten Lehrpersonen beobachten, dass leistungsschwächere Lernende damit mehr Mühe haben als leistungsstärkere.
Von Mirjam Pfister, Daniel Dünner im Text Die Einführung digitaler Lehrmittel in Berufsfachschulen (2018)

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerBei dieser Studie stellt sich für mich die Frage, wie stark tatsächlich die Nutzung digitaler Lehrmittel zentral für die Ergebnisse sind oder nicht viel mehr die erstmalige Nutzung digitaler Medien im Unterricht im Allgemeinen.
Vieles schien in diesem Setting neu zu sein:
  • Die Lernenden haben vermutlich erstmals digitale Medien im Unterricht eingesetzt.
  • Die Lehrpersonen haben zum ersten Mal mit digitalen Lehrmitteln im Unterricht gearbeitet.
  • Die eingesetzte Lehrmittelsoftware war neu.
Es scheint mir somit schwierig zu sein, wie stark sich angesichts dieser vielen Neuerungen allgemeine Schlussfolgerungen über das Lernen mit digitalen Lehrmitteln ziehen lassen.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 08.12.2018

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Beat Döbeli Honegger, Jorge Groß, Bardo Herzig, Michael Kerres, Jenny Meßinger-Koppelt, Dominik Petko, Sascha Schanze

Fragen
KB IB clear
Was bringt Computereinsatz in der Schule?

Begriffe
KB IB clear
Berufsbildung, Berufsschule, Buchbook, Digitalisierung, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), LehrerInteacher, Lernenlearning, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Schulbuchschoolbook, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Sekundarstufe II, Unterricht
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2011   Jahrbuch Medienpädagogik 9 (Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann, Heinz Moser, Horst Niesyto, Petra Grell) 24, 20, 22, 17, 11, 11, 15, 16, 16, 7, 5, 108828810943
2011    Digitale Medien in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Dominik Petko, Beat Döbeli Honegger) 14, 11, 7, 11, 16, 16, 13, 18, 19, 9, 7, 1252199121354
2012    Mediendidaktik (Michael Kerres) 14, 6, 3, 6, 7, 7, 17, 10, 14, 10, 15, 934789565
2017   Lernprozesse mit digitalen Werkzeugen unterstützen (Sascha Schanze, Jenny Meßinger-Koppelt, Jorge Groß) 74, 6, 6, 5, 6, 1, 4, 16411103
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2011    Hemmende und förderliche Faktoren des Einsatzes digitaler Medien im Unterricht (Dominik Petko) 9, 9, 3, 5, 4, 4, 2, 9, 8, 7, 5, 813508508
2011    Digitale Medien in der schweizerischen Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Dominik Petko, Beat Döbeli Honegger) 19, 22, 18, 15, 6, 6, 9, 14, 12, 8, 7, 514865780
2014    Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht? (Bardo Herzig) 6, 4, 3, 3, 2, 2, 3, 7, 7, 5, 3, 210272212

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Gymnasium, Lehrmittelverlag

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Die Einführung digitaler Lehrmittel in Berufsfachschulen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 177 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.