/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Medienwelten im Wandel

Kommunikationswissenschaftliche Positionen, Perspektiven und Konsequenzen
Christine Wijnen, Sascha Trültzsch, Christina Ortner ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes präsentieren zum einen kommunikationswissenschaftliche Positionierungen sowie theoretische Auseinandersetzungen mit medien- und kommunikationswissenschaftlichen Fragestellungen. Zum anderen zeigen sie die Perspektiven kommunikationswissenschaftlicher Forschung im Kontext von Interdisziplinarität und Internationalität auf oder leuchten die kommunikationswissenschaftliche Forschung aus der Perspektive anderer Disziplinen aus. Auch die bereits existierende und potentiell wechselseitige Bereicherung der‚ Disziplinen‘ wird hier diskutiert. Im abschließenden Teil werden die Relevanz von beziehungsweise die Schlussfolgerungen aus interdisziplinär und international angelegter kommunikationswissenschaftlicher Forschung für die Gesellschaft in den Mittelpunkt gestellt.
Von Klappentext im Buch Medienwelten im Wandel (2013)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Medienwelten im Wandel: Eine Einleitung (Seite 7 - 17) (Sascha Trültzsch, Christine Wijnen, Christina Ortner)    
  • 2. Ingrid Paus-Hasebrink - Stationen einer Wissenschaftlerin (Seite 19 - 21) (Michelle Bichler, Eva Hammerer)    
  • 3. Theoretische Grundlagen des praxeologischen Kontextualismus bei Ingrid Paus-Hasebrink (Seite 25 - 38) (Ralph Weiß)    
  • 4. Aufwachsen in mediatisierten Welten (Seite 39 - 53) (Friedrich Krotz)    
  • 5. Modi audiovisueller Kommunikation (Seite 55 - 70) (Uwe Hasebrink)    
  • 6. Medien und Menschwerdung - Ein evolutionspsychologischer Ansatz der Medienpädagogik (Seite 71 - 78) ()    
  • 7. Der Prozess der Identitätsbildung in mediatisierten Alltagswelten (Seite 79 - 93) ()    
  • 8. Zur Bedeutung kommunikationswissenschaftlicher Forschung für die Erziehungswissenschaft (Seite 97 - 111) ()    
  • 9. Media worlds and the generational order in socially disadvantaged families (Seite 113 - 124) (Cristina Ponte)    
  • 10. From virtual communities to social network sites - Changing perspectives on online identity and social relations (Seite 125 - 135) (Giovanna Mascheroni)    
  • 11. Making sense of the social mediation of children´s internet use - Perspectives for interdisciplinary and cross-cultural research (Seite 137 - 149) (Veronika Kalmus)    
  • 12. Freundschaftsnetzwerke und die Welt ihrer Fotoalben - gestern und heute (Seite 151 - 166) (Rahel Walser, Klaus Neumann-Braun)    
  • 13. Fernsehprogramm für Kinder oder Fernsehprogramm der Kinder? - Medienpädagogische Betrachtung eines zentralen Programmbereichs öffentlicher Kommunikation (Seite 167 - 182) (Andrea Dürager, Jens Woelke)    
  • 14. Factsheet James 2014 (Seite 183 - 197) (Brigitte Hipfl, Isabel Willemse, Jasmin Kulterer, , )    

iconDieses Buch erwähnt...


Fragen
KB IB clear
Wie nutzen Kinder und Jugendliche Medien und ICT?

Begriffe
KB IB clear
Buchdruckprinting press, Denkenthinking, Erreichbarkeitreachability, Fernsehentelevision, Freizeit, Gesellschaftsociety, Identitätidentity, Innovationinnovation, Kinderchildren, Komplementaritätcomplementarity, Medienmedia, Medienpädagogik, Mensch, Mobiltelefonmobile phone, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Sozialisation, Wissenschaftscience

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon Vorträge von Beat mit Bezug

  • Tablets im Unterricht - Warum und wie?

    Sek I Höfe, Pfäffikon, 31.10.2014

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • Digital Skills - Unlocking the Information Society (Alexander J. A. M. van Deursen, Jan A. G. M. van Dijk) (2014)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Media worlds and the generational order in socially disadvantaged families: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 215 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Zur Bedeutung kommunikationswissenschaftlicher Forschung für die Erziehungswissenschaft: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 209 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Fernsehprogramm für Kinder oder Fernsehprogramm der Kinder? Medienpädagogische Betrachtung eines zentralen Programmbereichs öffentlicher Kommunikation: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 375 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Freundschaftsnetzwerke und die Welt ihrer Fotoalben - gestern und heute: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 963 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Making sense of the social mediation of children´s internet use: Perspectives for interdisciplinary and cross-cultural research: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 203 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW From virtual communities to social network sites: Changing perspectives on online identity and social relations: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 194 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Der Prozess der Identitätsbildung in mediatisierten Alltagswelten: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 295 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Medien und Menschwerdung.Ein evolutionspsychologischer Ansatz der Medienpädagogik: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 185 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Modi audiovisueller Kommunikation: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 214 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Aufwachsen in mediatisierten Welten: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 209 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Theoretische Grundlagen des praxeologischen Kontextualismus bei Ingrid Paus-Hasebrink: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 203 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Ingrid Paus-Hasebrink - Stationen einer Wissenschaftlerin: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 164 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Medienwelten im Wandel: Eine Einleitung: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 203 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Factsheet James 2014: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 630 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalMedienwelten im Wandel: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2262 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Beat hat Dieses Buch auch schon in Vorträgen erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1443
Verweise von diesem Buch 356
Webzugriffe auf Dieses Buch 398221431463393225264412155262710
2014201520162017