/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Klicken, lesen und spielend lernen

Interaktive Spielgeschichten für Kinder
Thomas Ammann, Thomas Hermann ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Neben schulischer Lernsoftware oder actionreichen Computergames nehmen im multimedialen Sortiment die so genannten Spielgeschichten eine besondere Position ein. Mit ihren animierten Erzählhandlungen, die sich oft an literarische Vorbilder anlehnen, und ihrer bunten Mischung von Denk- und Geschicklichkeitsspielen zählen interaktive Geschichten für Kinder ab 4 Jahren zu den attraktiven Angeboten auf dem Edutainmentmarkt. Die vorliegende Handreichung stellt eine Auswahl von 15 Kinder-CD-ROMs ausführlich vor.
Von Klappentext im Buch Klicken, lesen und spielend lernen (2004)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Kinder- und Jugendliteratur als Computerspiel - Angebot und Genres (Seite 8 - 23) ()

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Andrea Bertschi-Kaufmann, Katharina Bissegger, Michael Böhler, Stephan Brülhart, Peter Bucher, Wolfgang Fehr, Thomas Feibel, Jürgen Fritz, Norbert Groeben, Bettina Hurrelmann, Konrad Lischka, Jean Piaget, Walter Scheuble, Markus L. Stettler, Beat Suter

Begriffe
KB IB clear
Adventure-Spiele, Avataravatar, Computerspielecomputer game, Kinderchildren, Spielgame
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1945  Nachahmung, Spiel und Traum (Jean Piaget) 1, 2, 4, 4, 2, 6, 5, 5, 4, 1, 4, 315433414
1992Spielzeugwelten (Jürgen Fritz) 2000
1995Warum Computerspiele faszinieren (Jürgen Fritz) 3, 3, 2, 4, 4, 2, 4, 4, 3, 1, 1, 2792868
1997Handbuch Medien: Computerspiele Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Wolfgang Fehr, Jürgen Fritz) 1, 2, 2, 4, 4, 6, 1, 7, 2, 1, 5, 210722322
1997Multimedia für Kids (Thomas Feibel) 1000
1998  Input (Peter Bucher, Walter Scheuble) 5, 2, 4, 3, 10, 7, 4, 4, 2, 1, 3, 2113323599
1999  Hyperfiction (Beat Suter, Michael Böhler) 7, 5, 18, 14, 12, 3, 12, 9, 8, 5, 7, 6113064314
2000Lesen und Schreiben in einer Medienumgebung (Andrea Bertschi-Kaufmann) 1, 1, 2, 8, 12, 8, 8, 4, 4, 1, 2, 2171023084
2001Computer im Kindergarten (Katharina Bissegger, Markus L. Stettler) 5, 4, 6, 8, 8, 5, 4, 4, 4, 6, 5, 332431360
2001  Der Fall Fox (Stephan Brülhart) 1, 1, 1, 2, 4, 6, 4, 3, 2, 1, 1, 2402532
2002Lesekompetenz (Norbert Groeben, Bettina Hurrelmann) 3, 3, 8, 3, 2, 7, 1, 6, 1, 1, 2, 410341275
2002Spielplatz Computer (Konrad Lischka) 2, 1, 2, 8, 5, 4, 2, 3, 3, 3, 1, 24821398
2002Was macht der Computer mit dem Kind? (Thomas Feibel) 2, 6, 10, 8, 6, 6, 2, 2, 3, 1, 3, 25262823
2002Medienkompetenz (Norbert Groeben, Bettina Hurrelmann) 3, 4, 10, 6, 4, 6, 5, 5, 4, 1, 9, 4223441640
2003Computerspiele Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Wolfgang Fehr, Jürgen Fritz) 5, 3, 1, 2, 6, 2, 3, 3, 3, 1, 4, 271121367
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2003Aktion, Kognition, Narration (Jürgen Fritz) 1200

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

The use of computer and video games for learning

A review of the literature

(Alice Mitchell, Carol Savill-Smith) (2004)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

FHA Päd (302 ), PH-SO, BIAS, PH Schwyz (47.2 ), PHZH (DG 9400 A518 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Klicken, lesen und spielend lernenD--13037550228SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.