/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Hyperfiction

Hyperliterarisches Lesebuch: Internet und Literatur
Beat Suter, Michael Böhler ,  
Buchumschlag
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Mit dem nexus-Band 50 »hyperfiction« wird erstmals in deutscher Sprache ein hyperliterarisches Lesebuch mit integrierter CD-ROM vorgelegt, das neben theoretischen Texten vor allem auch eine repräsentative Zusammenstellung literarischer Hyperfictions enthält. Die Publikation sammelt im Kern die Ergebnisse des Symposiums »Digitaler Diskurs«, das 1999 in Romainmôtier, Schweiz stattfand. Im Buch finden sich Essays von Uwe Wirth, Dirk Schröder, Heiko Idensen, Reinhold Grether, Christiane Heibach, Rolf Todesco, Michael Charlier, Peter Berlich, Doris Köhler, Bernd Wingert, Johannes Auer und Martina Kieninger sowie eine Einleitung von Beat Suter und Michael Böhler.
Von Klappentext im Buch Hyperfiction (1999)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Hyperfiction - ein neues Genre (Seite 7 - 25) (Michael Böhler, Beat Suter Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt )
  • Wen kümmert's wer spinnt? - Gedanken zum Lesen und Schreiben im Hypertext (Seite 29 - 42) (Uwe Wirth)
  • Der Link als Herme und Seitensprung - Überlegungen zur Komposition von Webfiction (Seite 43 - 60) (Dirk Schröder)
  • Hyper-Scientifiction - Von der Hyperfiction zur vernetzten Kulturwissenschaft (Seite 61 - 84) (Heiko Idensen)
  • Hyperkommunikation - Schrift-Um-Steller statt Schriftsteller (Seite 113 - 124) ()   

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
David Bohm, Vannevar Bush, Vilém Flusser, Claudia Klinger, Ted Nelson, Siegfried J. Schmidt

Begriffe
KB IB clear
Autopoieseautopoiesis, Computercomputer, Emergenzemergence, Erklärungexplanation, Geschlossenheit, operationale, HyperfictionHyperfiction, Hyperkommunikation, Hypertexthypertext, Internetinternet, Kommunikationcommunication, Konstruktivismusconstructivism, Maschinemachine, MUDMUD, Ordnungorder, Perturbationperturbation, Symbolsymbol, Technik, Telefon
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1987  Der Diskurs des radikalen Konstruktivismus (Siegfried J. Schmidt) 8, 5, 9, 6, 6, 8, 10, 5, 8, 4, 8, 16781421613473
1996  Der Dialog (David Bohm) 6, 2, 5, 5, 2, 5, 6, 5, 3, 2, 7, 8115282624
1998  Kommunikologie (Vilém Flusser) 1, 1, 1, 1, 9, 8, 9, 5, 2, 1, 3, 12191121043
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1987Der radikale Konstruktivismus: Ein neues Paradigma im interdisziplinären Diskurs (Siegfried J. Schmidt) 4000

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Rolf TodescoWer 'wahre' Literatur erzeugen will, hüte sich vor Hypertext.
Von Rolf Todesco im Buch Hyperfiction (1999) im Text Hyperkommunikation auf Seite 121
Rolf TodescoIch kann allerdings nicht sehen, was die Vorzüge eines auf dem Computer geschriebenen Romans sein könnten.
Von Rolf Todesco im Buch Hyperfiction (1999) im Text Hyperkommunikation auf Seite 115
Rolf TodescoWirklich erfunden wird Hypertext erst allmählich - in der Reflexion dessen, was wir mit Hypertext jenseits von Datenbankapplikationen tun, die die Erfinder im Auge hatten.
Von Rolf Todesco im Buch Hyperfiction (1999) im Text Hyperkommunikation auf Seite 114

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalHyperkommunikation : CD-Version des Artikels (lokal: 2 kByte)

iconExterne Links

Auf dem WWW Hyperfiction.ch: Die Site zum Buch ( WWW: Link OK 2017-06-28)
Auf dem WWW Digitaler Diskurs - ALs Hypertext leben: Webseite von Claudia Klinger zum Symposium in Romainmoitier ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2006-11-30)
LokalHyperfiction-CD: Die CD zum Buch (lokal: 3 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 24.12.1999), PHZH (EC 2260 S965 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
HyperfictionD-mit CD11999386109150XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 113733532
Verweise von diesem Buch 264121
Webzugriffe auf Dieses Buch 
1999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017