/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Warum Computerspiele faszinieren

Jürgen Fritz ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Faszination der Computerspiele hält unvermindert an und ist längst nicht mehr auf Kinder und Jugendliche begrenzt. Die Gründe dafür sind wissenschaftlich bisher kaum untersucht worden. Deshalb sind die in diesem Band vorgestellten Ergebnisse eines umfangreichen Forschungsvorhabens umso interessanter. In den Beiträgen werden psychische Prozesse beim Computerspiel in qualitativen Untersuchungen und experimentellen Studien aufgehellt. Fragen zur Faszinationskraft der Bildschirmspiele, nach der Bedeutung von Erfolg und Mißerfolg, nach dem Stellenwert von Macht und Kontrolle im Spiel, nach den Spielanlässen, nach alters- und geschlechtsspezifischen Faktoren in bezug auf Spielintensität und Spielauswahl, nach Wirkungen und dem Stellenwert in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen werden fundiert beantwortet. Aus den Ergebnissen wird ein theoretisches Erklärungsmodell für die psychischen Prozesse beim Bildschirmspiel abgeleitet, das von den subjektiven Sichtweisen und dem konkreten Handeln der Spieler ausgeht. Daraus entsteht ein geschlossenes und einsichtiges Bild über die Funktionszusammenhänge bei der Faszinationskraft der Computerspiele.
Von Klappentext im Buch Warum Computerspiele faszinieren (1995)

iconDieses Buch erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Behauptung 53: Internet macht süchtig.

Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Computerspielecomputer game, Handelnacting, Kinderchildren, Lebenlife, Machtpower, Sucht, Wissenschaftscience

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Sozialpsychologie des Internet

Die Bedeutung des Internet für Kommunikationsprozesse, Identitäten, soziale Beziehungen und Gruppen

(Nicola Döring) (1999)  
Buchcover

JIM 2007

Basisuntersuchung zum Medienumgang 12- bis 19-jähriger

(mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) (2007)    

Lehrbuch der Medienpsychologie

(Roland Mangold, Peter Vorderer, Gary Bente) (2004)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

IFE (Lc 78 ), PHZH (DW 4400 F919 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Warum Computerspiele faszinierenD--11995377990876XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1331322
Verweise von diesem Buch 81
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017