/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Mediendidaktik in der Lehrerbildung

Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Michael KerresMarco KalzDer Beitrag diskutiert Ziele und Inhalte der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen im Bereich der Mediendidaktik. Vorliegende Angebote – vor allem in der Weiterbildung – sind oft entweder technisch oder medienerzieherisch ausgerichtet und als solches zu eng ausgeführt. Neben der Auseinandersetzung mit Möglichkeiten digitaler Medien im Unterricht sollte die didaktische Reflexion über die Bedeutung von Medien in Lehr- Lernprozessen im Mittelpunkt stehen. Dazu sind insbesondere die pädagogischen Ziele des Medieneinsatzes zu benennen, zu deren Analyse und Bewertung Leitfragen vorgestellt werden.
Von Michael Kerres, Marco Kalz im Text Mediendidaktik in der Lehrerbildung

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Dieter Baacke, Susanne Haab, Ludwig J. Issing, Michael Kerres, Hans-Dieter Kübler, Dominik Petko, Kurt Reusser, Gerhard Tulodziecki, Bernd Weidenmann

Fragen
KB IB clear
Warum ICT in der Schule?Why ICT in schools?
Was bringt Computereinsatz in der Schule?
Was bringt das Internet in der Ausbildung?

Aussagen
KB IB clear
Je mehr Sinneskanäle beteiligt sind, desto grösser ist der Lernerfolg

Begriffe
KB IB clear
Curriculum / Lehrplancurriculum, Didaktikdidactics, Effektivität, Effizienz, Kulturtechnik, LehrerInnen-Bildungteacher training, Medienbildung, Mediendidaktik, Medienerziehung, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Medienpädagogik, Taxonomien von Bloom, Unterricht
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Medien in Erziehung und Bildung (Gerhard Tulodziecki) 7, 6, 3, 11, 5, 11, 8, 8, 8, 15, 10, 19462192170
1987Medienpädagogik im Informationszeitalter (Ludwig J. Issing) 11200
1996Medienkompetenz3, 4, 3, 7, 4, 9, 8, 2, 3, 14, 9, 123125121874
1997  Medienpädagogik (Dieter Baacke) 7, 11, 10, 15, 15, 18, 23, 10, 14, 15, 19, 225055225780
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 12, 11, 10, 21, 20, 26, 28, 21, 13, 25, 21, 18149138185784
2003Lehren und Lernen mit neuen Informations- und Kommunikationstechnologien I3, 1, 2, 10, 7, 17, 25, 10, 7, 8, 16, 131480132953
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1996 local secure Kompetenz der Kompetenz der Kompetenz (Hans-Dieter Kübler) 14, 10, 13, 17, 24, 15, 18, 18, 14, 21, 20, 231319231829
2003 local secure Mediennutzung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Dominik Petko, Susanne Haab, Kurt Reusser) 2, 4, 5, 5, 6, 12, 13, 5, 5, 9, 8, 131115131295

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMediendidaktik in der Lehrerbildung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 52 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.