/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Internetkompetenzinternet literacy

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconSynonyme

Internetkompetenz, internet literacy

iconDefinitionen

Internet Literacy bezeichnet den Gebrauch des Internet für das Lernen und Lehren und dessen effektiven Benutzung.
Von Esther Bättig im Buch Information Literacy an Hochschulen (2005)
Internetkompetenz beschreibt die Fähigkeit, Aufbau und Funktionsweise des Internets zu kennen und das World Wide Web verantwortungsvoll nutzen zu können.
Von Thomas Wolff im Buch Was Schüler im Internet tun (2011) auf Seite 13
Beat Döbeli HoneggerDie Fähigkeit, das Internet effektiv und effizient zu nutzen. Dazu gehören neben den Bedienerfähigkeiten, dem Wissen über gewisse grundlegende Konzepte des Internets auch Hintergrundwissen zum kritischen Umgang mit dem Internet als einem Medium unter vielen.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 03.02.2002
Michael NäfVersuch einer Definition: Internet-Kompetenz ist die Fähigkeit, die Möglichkeiten des Internets gewinnbringend einzusetzen. 'Gewinnbringend' kann in diesem Zusammenhang einen Lustgewinn, einen finanziellen Gewinn, einen Produktivitätsgewinn, einen intellektuellen Gewinn oder irgendeine andere Art von Gewinn -- sei es privat oder beruflich -- bedeuten. Voraussetzung dafuer ist ein hinreichendes Mass an Hintergrundwissen zur Funktionsweise des Internets als Medium sowie der via Internet ermöglichten Anwendungen und/oder Dienste bzw. Dienstleistungen. (Und als Randbemerkung: 'Lustgewinn' muss nicht unbedingt mit Pornografie zu tun haben, es gibt alternative Unterhaltungsmoeglichkeiten im Internet...)
Von Michael Näf, erfasst im Biblionetz am 06.02.2002

iconBemerkungen

In 20 Jahren werden Menschen, die keinen natürlichen Umgang mit dem Internet haben, vor die gleichen Probleme gestellt sein wie jene, die heute nicht lesen oder schreiben können.
[Quelle: http://www.swisscom.com/sai]
Von Jens Alder, erfasst im Biblionetz am 30.08.2005
Michael KerresDie Nutzung des Internets wird zu einer selbstverständlichen Technik zur Teilhabe an der individuellen und gesellschaftlichen Kommunikation und damit Erschließung von Kultur. Es ist absehbar, daß das Internet für eine Reihe von Bereichen zunehmend wichtiger wird: vom Abruf von Bildungs- und Unterhaltungsangeboten, über den Absatz von Waren und Dienstleistungen aller Art, bis hin zum Austausch persönlicher Nachrichten und manchem mehr. Das Internet wird zu einer globalen Plattform für gesellschaftliche Kommunikation
Der kompetente Umgang mit dem Internet sollte deswegen in der Schule als elementare Kulturtechnik vermittelt werden. Die Schüler sollen lernen, informationelle Interessen zu formulieren und Suchstrategien zu entwickeln, anzuwenden und zu bewerten. Die gewonnenen Informationen sollen (z. B. im Hinblick auf Qualität) bewertet und integriert (z. B. in einem eigenen Bericht) werden können, auch in der Diskussion mit Anderen. Eine wesentliche Rolle spielen dabei die Themen Datensicherheit (technisch) und Datenqualität (inhaltlich) beim Abruf von Informationen oder beim Wareneinkauf im Internet, wie sie z. B. in dem Unterrichtsfach „Informationstechnische Grundbildung“ in der Sekundarstufe I (z. B. Klasse 8) aufgegriffen werden.
Von Michael Kerres im Text Internet und Schule (2000)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Sozialisation, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Internetinternet, Sachkompetenz, Selbstkompetenz
icon
Verwandte Aussagen
Internetkompetenz ist eine Kulturtechnik

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

John D. Smith John D.
Smith
Nancy White Nancy
White
Helmut Witten Helmut
Witten
Manuel Castells Manuel
Castells

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconExterne Links

Auf dem WWW Internetkompetenz für päd. Fachkräft und Institutionen: Viele Informationen zur Internetkompetenz u.a. ein umfangreiches Internetkompetenzmodell das dem Kompetenzbegriff auch gerecht wird. ( WWW: Link OK 2016-12-28 ,Neulich geändert. am: 2016-12-28)
Auf dem WWW www.internet-kompetenz.ch: Die Website mit Konzeptwissen zum Internet. ( WWW: Link OK 2017-01-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Internetkompetenz 63211491432331723
Webzugriffe auf Internetkompetenz 
2002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017