/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

The rationalistic tradition

Zu finden in: Understanding Computers and Cognition (Seite 14 bis 26), 1987    
Diese Seite wurde seit 16 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerIn diesem Kapitel versuchen die Autoren, die implizit vorhendenen, aber meist ungenannten Annahmen aufzuzeigen, die hinter einem rationalistischen Weltverständnis stehen und für die traditionelle Wissenschaft selbstverständlich sind.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 16.10.2000
Terry WinogradChapter 2 describes the rationalistic tradition in sorne detail, showing how it serves as a basis for our culture's comrnonsense understanding of language, thought, and rationality. Our goal is to reveal biases and assumptions that are concealed by their embodiment in the background of our language.
Von Terry Winograd, Fernando Flores im Buch Understanding Computers and Cognition (1987) im Text Introduction auf Seite 9

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Hubert L. Dreyfus, Hans-Georg Gadamer, Thomas S. Kuhn, Humberto R. Maturana, Bertrand Russell

Begriffe
KB IB clear
Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Objektivitätobjectivity, Problemproblem, Rationalismus, Semantiksemantics, Sprachelanguage, Symbolmanipulation, Wahrheittruth, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1962  Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen (Thomas S. Kuhn) 10, 8, 6, 2, 5, 9, 13, 5, 8, 3, 6, 31051739129
1992    What computers still can't do (Hubert L. Dreyfus) 2, 3, 1, 2, 2, 1, 2, 6, 2, 3, 2, 211723738
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1978    Biology of language (Humberto R. Maturana) 1, 3, 1, 1, 1, 1, 3, 2, 1, 1, 1, 1621113

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Syntax

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 2
Verweise von diesem Text 17
Webzugriffe auf diesen Text 
20002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016