/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Rationalismus

Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Erkenntnis gewinnen wir allein durch das Denken.
Von Gerhard Vollmer im Buch Evolutionäre Erkenntnistheorie (1975) im Text Ein Spektrum von Antworten auf Seite 4
Nach Auffassung des Rationalismus existiert ein apriorisches Wissen, das nicht durch Sinneswahrnehmungen erklärt werden muss. Die absolute Wahrheit wird durch logisches Denken erschlossen, das auf Axiomen beruht. Das klassische Beispiel für diese Art von Denken ist die Mathematik.
Von Ikujiro Nonaka, Hirotaka Takeuchi im Buch Die Organisation des Wissens (1995) im Text Wissen und Management auf Seite 33
Philosophische Bezeichnung für eine Lehrmeinung, die die Auffindung der Wahrheit bzw. letzter Erkenntnis allein durch Mittel der formalen Analyse bzw. angeborener Anschauungsformen und unabhängig von empirischen Methoden zu erreichen sucht. Als prominentester Vertreter dieser Richtung gilt DESCARTES.
Von Werner D. Fröhlich im Buch Wörterbuch Psychologie

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Empirismus, Falsifizierbarkeit, Intersubjektivität, Relativismus, Symbolmanipulation

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Rationalismus 544410253323322
Webzugriffe auf Rationalismus 
200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017