/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Zero Comments

Elemente einer kritischen Internetkultur
Geert Lovink ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In diesem dritten Band seiner kritischen Studien zur Internetkultur bringt Geert Lovink ausgediente Konzepte auf den aktuellen Stand, hinterfragt den jüngsten »Web 2.0«-Hype um Blogs, Wikis und Netzgemeinschaften und verfolgt die Entwicklung einer »Allgemeinen Theorie des Bloggens«. Anstatt den »Bürger-Journalismus« zu idealisieren, untersucht er den »nihilistischen Impuls« der Blogs, etablierte Bedeutungsstrukturen auszuhöhlen und - voller Stolz auf ihren Insider-Charakter - das Verlinken, Indexieren und Ranking zum Hauptantrieb zu erheben.Das Buch behandelt auch die stille Globalisierung des Internets, in der nicht mehr der Westen, sondern Länder wie Indien, China und Brasilien sich zu einflussreichen Akteuren entwickeln. Doch es ist nicht nur das Allerneueste, auf das Internet-Enthusiasten schauen sollten. Das Buch aktualisiert auch Konzepte wie das der Globalen Internet-Zeit, der Taktischen Medien, der Krise der Medienkunst und dem schwierigen Verhältnis zwischen Architektur und Netz. Den Abschluss bilden spekulative Bemerkungen zu Modellen wie Organisierte Netzwerke, Freie Kooperation und Verteilte Ästhetik.
Von Klappentext im Buch Zero Comments (2007)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Architekturarchitecture, Ästhetik, China, Globalisierungglobalization, IndienIndia, Internetinternet, Kooperationcooperation, Kulturculture, Kunst, Medienmedia, Strukturstructure, Theorietheory, Weblogsblogging

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Weblogs in education

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Understanding Media

The Extensions of Man

(Marshall McLuhan) (1966)   
Buchcover

Smart Mobs

The Next Social Revolution

(Howard Rheingold) (2002)
Buchcover

The Wealth of Networks

How Social Production Transforms Markets and Freedom

(Yochai Benkler) (2006)    
Buchcover

Payback

Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen

(Frank Schirrmacher) (2009)   
Buchcover

You are not a Gadget

A Manifesto

(Jaron Lanier) (2010)    
Buchcover

Alone together

Why We Expect More from Technology and Less from Each Other

(Sherry Turkle) (2011)    
Buchcover

Cognitive Surplus

Creativity and Generosity in a Connected Age

(Clay Shirky) (2010)    
Buchcover

The Filter Bubble

What the Internet is Hiding from You

(Eli Pariser) (2011)   
Buchcover

The Net Delusion

The Dark Side of Internet Freedom

(Evgeny Morozov) (2011)   

Masse und Macht

(Elias Canetti)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalZero Comments: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 13117 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Zero CommentsD--120073899428048SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 7442
Verweise von diesem Buch 131
Webzugriffe auf Dieses Buch 61113322121315214131111326141224111
201220132014201520162017