/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Mobile Digitalmedien in der Primarstufenbildung

Zu finden in: Mobile Medien im Schulkontext (Seite 79 bis 108), 2020 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Mobile Medien im SchulkontextDer folgende Beitrag bezieht sich auf das Entwicklungsprojekt „Digitales Lernen Grundschule – Stuttgart/Ludwigsburg“ (dileg-SL). Das Projekt fand von 2016–2019 im Rahmen eines von der Deutsche Telekom Stiftung geförderten Verbundprojekts statt (Neben der PH Ludwigsburg waren noch die PH Schwäbisch Gmünd und Universitäten in Bremen, Hamburg, München und Potsdam beteiligt (vgl. https://www.telekom-stiftung.de/projekte/digitales-lernen-grundschule)). Im Projekt ging es zentral um die Frage, wie sich Studierende im Lehramt Primarstufe Kompetenzen aneignen können, um digitale Medien in fächerbezogenen und fächerübergreifenden Unterrichtskontexten pädagogisch sinnvoll und reflektiert einsetzen zu können. In medientechnischer Hinsicht wurde vor allem mit mobilen Digitalmedien (Tablets) gearbeitet. Die Abteilung Medienpädagogik kooperierte in acht Teilprojekten mit den Abteilungen bzw. Fächern Biologie, Deutsch, Englisch, Informatik, Mathematik, Musik und Sport. In Hochschulseminaren entwickelten über 200 Studierende Konzepte und erprobten diese in ca. 50 Unterrichtsversuchen an der Rosenstein-Grundschule in Stuttgart. Das Projekt wurde im Rahmen einer internen Evaluation ausgewertet und ausführlich dokumentiert (Junge & Niesyto Junge, T., & Niesyto, H. (Hrsg.). (2019). Digitale Medien in der Grundschullehrerbildung. Erfahrungen aus dem Projekt dileg-SL. Schriftenreihe Medienpädagogik interdisziplinär Band 12. München: kopaed. (Onlineversionen der Beiträge sind zugänglich unter: https://www.ph-ludwigsburg.de/20999.html)).
Von Horst Niesyto im Buch Mobile Medien im Schulkontext (2020) im Text Mobile Digitalmedien in der Primarstufenbildung

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Stefan Aufenanger, Ines Averbeck, Ben Bachmair, Stifung Bertelsmann, Jan M. Boelmann, Andreas Breiter, Marion Brüggemann, Katja Friedrich, Silke Grafe, Bardo Herzig, Kai-Uwe Hugger, Peter Imort, Selina Ingold, Thomas Irion, Jörg-U. Keßler, Lisa König, Kultusministerkonferenz, Björn Maurer, Heinz Moser, Horst Niesyto, Markus Peschel, Maren Risch, Robert Rymeš, Steffen Schaal, Felix Stalder, Daniel Trüby, Gerhard Tulodziecki, Marc Wedjelek, Stefan Welling

Begriffe
KB IB clear
Digitalisierung, LehrerInnen-Bildungteacher training, Mathematikmathematics, Medienpädagogik, Primarschule (1-6) / Grundschule (1-4)primary school, Schuleschool
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2001  Medienbildung in der Schule (Stifung Bertelsmann) 6, 14, 14, 7, 5, 4, 3, 4, 1, 8, 8, 6231161202
2010  Schule 2.0 (Heinz Moser) 18000
2011  Mobiles Lernen mit dem Handy (Katja Friedrich, Ben Bachmair, Maren Risch) 12, 17, 15, 13, 16, 9, 5, 7, 9, 9, 14, 79367766
2013 local web Medienintegration in der Grundschule (Andreas Breiter, Stefan Aufenanger, Ines Averbeck, Stefan Welling, Marc Wedjelek) 8, 15, 10, 4, 7, 3, 4, 2, 5, 6, 14, 73547362
2013Digitale Medien im Schulalltag (Marion Brüggemann) 5, 12, 9, 11, 12, 4, 1, 4, 5, 8, 9, 5765318
2014 local web Digitale Jugendkulturen (Kai-Uwe Hugger) 6, 12, 7, 11, 10, 8, 2, 3, 5, 11, 10, 710367220
2014Grundbildung Medien in pädagogischen Studiengängen (Peter Imort, Horst Niesyto) 11, 22, 14, 16, 11, 7, 15, 11, 1, 9, 18, 732387416
2015 local smart und mobil (Katja Friedrich, Friederike Siller, Albert Treber) 12, 18, 14, 8, 13, 8, 16, 10, 11, 23, 16, 6171226667
2016Neue Medien in der Grundschule 2.0 (Markus Peschel, Thomas Irion) 6, 14, 7, 9, 9, 2, 8, 6, 3, 5, 13, 722387348
2016  local Kultur der Digitalität (Felix Stalder) 14, 18, 45, 13, 14, 8, 11, 6, 9, 6, 20, 962749472
2019 local Medienbildung in Schule und Unterricht (Gerhard Tulodziecki, Bardo Herzig, Silke Grafe) 14, 15, 8, 11, 13, 9, 9, 10, 7, 11, 10, 981079597
2019 local web CHANCE MAKERSPACE (Selina Ingold, Björn Maurer, Daniel Trüby) 3, 8, 11, 12, 16, 3, 2, 7, 8, 9, 17, 58435302
2019 local Digitale Medien in der Grundschullehrerbildung (Thorsten Junge, Horst Niesyto) 10, 15, 3, 7, 15, 2, 5, 5, 3, 6, 14, 812388250
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2014 local web Digitale Jugendkulturen (Kai-Uwe Hugger) 2, 2, 2, 5, 1, 2, 2, 4, 1, 1, 3, 461453
2014Grundbildung Medien in pädagogischen Studiengängen (Horst Niesyto, Peter Imort) 13000
2014Grundbildung Medien an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (Horst Niesyto) 4000
2014 local web Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht? (Bardo Herzig) 12, 17, 7, 9, 6, 2, 9, 2, 2, 8, 12, 921279425
2015 local Tablets an Schulen (Stefan Aufenanger) 9, 7, 6, 10, 13, 13, 6, 3, 2, 7, 11, 4674179
2016 local web Bildung in der digitalen Welt (Kultusministerkonferenz) 10, 20, 17, 15, 13, 18, 9, 8, 10, 8, 25, 211492121494
2019 local web Einsatz digitaler Medien in der Grundschule (Jörg-U. Keßler) 2100
2019 local web Vom Storyboard zum eigenen Film (Jan M. Boelmann, Lisa König, Robert Rymeš) 4300
2019 local web Zwischen Märchenwesen und Wasserkreislauf (Peter Imort, Daniel Trüby) 1100
2019 local web Natur und Kultur erspielen! (Steffen Schaal) 1100

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Mobile Digitalmedien in der Primarstufenbildung: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 347 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat dieses Kapitel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat dieses Kapitel einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.