Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Einstieg: Was sind soziale Medien ?

Jan-Hinrik Schmidt
Zu finden in: Social Media, 2013 local secure 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Dieses Kapitel erläutert zunächst an einigen Beispielen die Bedeutung sozialer Medien: Sie erleichtern es Menschen, Informationen aller Art miteinander zu teilen und soziale Beziehungen zu pflegen. Anschließend werden die wichtigsten Angebotstypen sowie einige repräsentative Daten zur Verbreitung und Nutzung sozialer Medien vorgestellt.
Von Jan-Hinrik Schmidt im Buch Social Media (2013) im Text Einstieg: Was sind soziale Medien ?

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Computerspielecomputer game, Deutschlandgermany, facebook, Fernsehentelevision, FlatrateFlatrate, flickr, Google+, Internetinternet, Machtpower, Massenmedien, Medienmedia, Mensch, Mobiltelefonmobile phone, Multimediamultimedia, Musikmusic, Netzwerknetwork, Plagiarismusplagiarism, PodcastPodcast, Radioradio, skype, social softwaresocial software, Strukturstructure, studivz, Tier, Twitter, Weblogsblogging, Werkzeugetool, Wikiwiki, YouTube

iconDieses Kapitel  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalEinstieg: Was sind soziale Medien ?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 190 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.