/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

«Die Anfänge der Informatik liegen bereits im Dunkeln»

Herbert Bruderer, Walter Jäggi
Erstpublikation in: Tages Anzeiger, 5.02.2013 Seite 36
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der Historiker Herbert Bruderer fordert eine intensivere Aufarbeitung des Computerzeitalters. Schweizer Pionierleistungen müssten vor dem Vergessen bewahrt werden.
Von Klappentext im Text «Die Anfänge der Informatik liegen bereits im Dunkeln» (2013)

iconDieses Interview erwähnt...


Personen
KB IB clear
Museum für Kommunikation, John von Neumann, Alan Turing, Niklaus Wirth, Konrad Zuse

Begriffe
KB IB clear
Automatautomat, Bildungspolitikeducation politics, Computercomputer, Datendata, Denkenthinking, Digitalisierung, Ergänzungsfach Informatik, Erinnerungmemory, ETH Zürich, EuropaEurope, Gedächtnismemory, Geschichte, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Lehrplan 21, Mathematikmathematics, Mensch, Militär, Museumexhibition, Naturwissenschaftnatural sciences, Primarschuleprimary school, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, Schachchess, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Technik

iconDieses Interview erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

Lokal«Die Anfänge der Informatik liegen bereits im Dunkeln»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 386 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Interview 1
Verweise von diesem Interview 33
Webzugriffe auf dieses Interview 14232164222121354221244213442342492323662425254224
20132014201520162017