/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

LearningView - ein digitales Werkzeug zur Unterstützung eines offenen Unterrichts

Erstpublikation in: DeLFI 2017
Publikationsdatum:
Zu finden in: DeLFI 2017, 2017 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Michael HielscherDoreen PrasseBeat Döbeli HoneggerIndividualisierung und offene Unterrichtsformen erfordern umfangreiche Kompetenzen bei Lehrpersonen, aber auch bei Schülerinnen und Schülern, die ihren eigenen Lernprozess selbstständig steuern, planen und reflektieren sollen. Die zunehmende Verbreitung von mobilen Geräten (1:1-Ausstattung, BYOD) ermöglicht den Einbezug digitaler Werkzeuge zur Unterstützung von offenen Unterrichtsformen wie Wochen- und Arbeitsplänen. Gemeinsam mit Lehrpersonen wird an der Pädagogischen Hochschule Schwyz nach den Prinzipien des Design Based Research das Werkzeug LearningView.org entwickelt. In diesem Bericht stellen wir den aktuellen Stand und erste Erfahrungen an der Projektschule Goldau vor.
Von Michael Hielscher, Christof Tschudi, Doreen Prasse, Beat Döbeli Honegger im Text LearningView - ein digitales Werkzeug zur Unterstützung eines offenen Unterrichts (2017)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Stefan Aufenanger, Jasmin Bastian, John Hattie

Begriffe
KB IB clear
BYODbring your own device, design-based researchdesign-based research, Google Classroom, LearningView, LehrerInteacher, Lernenlearning, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Projektschule Goldau, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Schwyz (Kanton), Unterricht, Werkzeugetool
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2009  local  Visible Learning (John Hattie) 16, 16, 20, 14, 26, 26, 1, 3, 5, 6, 2, 4, 61635361559
2017 local  Tablets in Schule und Unterricht (Jasmin Bastian, Stefan Aufenanger) 10, 10, 14, 15, 19, 25, 6, 3, 5, 4, 1, 3, 3592143865

iconDieses Konferenz-Paper  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Konferenz-Paper

Beat hat Dieses Konferenz-Paper während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.