/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Hawthorne-EffektHawthorne effect

Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Mitarbeiter sind produktiver, wenn sie glauben, dass in ihrer Arbeitsumgebung Änderungen zur Produktivitätssteigerung durchgeführt werden.
Von William Lidwell, Kritian Holden, Jill Butler im Buch Universal Principles of Design (2003)
Beat Döbeli HoneggerErstmals bei der Beobachtung der Mitarbeiter der Hawthorne-Werke beobachteter Effekt, dass die Leistung von Versuchspersonen kurzfristig bereits allein durch die Beobachtung und die damit erhöhte Aufmerksamkeit und Kommunikation gesteigert wird.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 13.07.2003
Hubert L. DreyfusDarüber hinaus kann ein Experiment, das einen Computer einsetzt, scheinbar die Lernfähigkeit steigern, während diese im Experiment beobachtete Steigerung jedoch nur von der durch das Experiment erzeugten erhöhten Aufmerksamkeit herrührt. (Wir denken dabei an die berühmte Studie des Industriepsychologen Elton Mayo über den Einfluß der Beleuchtung auf die Arbeitsleistung: Darin wurde die Originalbeleuchtung einer Fabrik verändert, mit dem Ergebnis, daß die Produktionsleistungen des Betriebes stiegen. Verschiedene weitere, von Industrieingenieuren vorgeschlagene Modifikationen verbesserten die Leistungen noch weiter. Erregt durch ihre Entdeckungen, brachten die Ingenieure die Beleuchtung in ihren Ausgangszustand zurück und beeilten sich, ihre Empfehlungen zur Verbesserung der Fabrikbeleuchtung niederzuschreiben - nur um zu erfahren, daß die Rückkehr zur ursprünglichen Situation die Produktivität weiter verbessert hatte. Die einzig mögliche Schlußfolgerung war, daß die durch den Wechsel hervorgerufene Aufmerksamkeit die Leistungen zeitweilig steigerte und daß diese Effekte den tatsächlichen Einfluß der jeweils getesteten Beleuchtung verdeckten.)
Von Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus im Buch Mind over Machine (1986) im Text Computer im Klassenzimmer: Werkzeug, Tutor oder Tutand auf Seite 171

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
CAx (Computer Aided irgendwas), Programmierter Unterricht, Bedürfnispyramide, design-based researchdesign-based research, Bilder

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Hawthorne-Effekt 4343335334321
Webzugriffe auf Hawthorne-Effekt 
200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017