/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Lifelong Learning

Medien, ICT und lebenslanges Lernen (L3 / LLL)
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Louis-Joseph Fleury hat in seiner Einladung zum Workshop die grundlegende Frage gestellt:

»Wie kann auf Ebene der Lernenden, der Lehrenden und der Eltern eine förderliche Haltung betreffend lebenslangem Lernen angeregt werden. Dies ist vor allem unter dem Blickwinkel zu bedenken, dass das Wissen der Grundausbildungen schnell veraltet.«

Die Arbeitstagung 2006 in Münchenwiler mit Forscherinnen und Forschern, Pädagogen und Pädagoginnen, Bildungsverantwortlichen und eingeladenen Gästen aus dem Ausland hat erlaubt :
  • Bilanz über die Situation des lebenslangen Lernens zu ziehen
  • diverse Vorgehensweisen zur Förderung und zur innovativen Unterstützung zu sammeln
  • Modelle zur Umsetzung und zur Aufwertung zu präzisieren
Die Veranstaltung mit Vorträgen zum Thema LLL, mit Arbeitsgruppen und mit Begegnungsmöglichkeiten der Teilnehmenden war gut besucht. Ziel war es: Rollen, Hindernisse und Bedingungen zu erfassen, die das lebenslange Lernen in Gang setzen und weiterentwickeln und mit neuer Motivation die Reflexion voranzutreiben.
In den Arbeitsgruppen und in den spezifischen Vorträgen wurden verschiedene, differenzierte Antworten zu Fragen gegeben wie zum Beispiel :
  • Welches sind die entscheidenden Faktoren, um Lernen als Lust zu empfinden ?
  • Was fördert das Selbstlernen und die Selbstverantwortung?
  • Was würde ich rückblickend beibehalten, was würde ich verändern ?
  • Welche zusätzlichen fördernden Faktoren wären für mich nützlich ? Welche Hindernisse gilt es zu vermeiden ?
  • Können Erfahrungen auf andere Personen übertragen werden ?
  • Welches sind Faktoren, die die Lust zu lernen abtöten ?
Nach zwei intensiven Arbeitstagen, mit einem wohlbekannten und erprobten Ablauf, liegt hier für die Lesenden die Publikation der ICT Kommission in gewohntem Layout vor :
  • Die Resultate in Form von Empfehlungen ;
  • Texte, die vor dem Workshop geschrieben wurden ;
  • Eine Auswahl der vielen und vielfältigen Beiträge während der Tagung (Exposees, Fallstudien, persönliche Beiträge der Teilnehmenden, etc.) ;
  • Referenzen zur Literatur ;
  • Eine kurze Zusammenstellung der Aktivitäten der ICT Kommission und der Ziele der SATW ;
Von Raymond Morel, René Dändliker im Konferenz-Band Lifelong Learning (2006)

iconDieser Konferenz-Band erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
formal learningformal learning, ICTICT, informal learninginformal learning, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, non-formal learningnon-formal learning, Schuleschool, SchweizSwitzerland

iconDieser Konferenz-Band erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, LehrerIn, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Lifelong Learning: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2797 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieser Konferenz-Band

Beat hat Dieser Konferenz-Band während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieser Konferenz-Band 1
Verweise von diesem Konferenz-Band 63
Webzugriffe auf Dieser Konferenz-Band 
2008200920102011201220132014201520162017