/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Infochemistry

Information Processing at the Nanoscale
Konrad Szacilowski ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Infochemistry: Information Processing at the Nanoscale, defines a new field of science, and describes the processes, systems and devices at the interface between chemistry and information sciences. The book is devoted to the application of molecular species and nanostructures to advanced information processing. It includes the design and synthesis of suitable materials and nanostructures, their characterization, and finally applications of molecular species and nanostructures for information storage and processing purposes.

Divided into twelve chapters; the first three chapters serve as an introduction to the basic concepts of digital information processing, its development, limitations and finally introduces some alternative concepts for prospective technologies. Chapters four and five discuss traditional low-dimensional metals and semiconductors and carbon nanostructures respectively, while further chapters discuss Photoelectrochemical photocurrent switching and related phenomena and self-organization and self-assembly. Chapters eight, nine and ten discuss information processing at the molecular level, and eleven describes information processing in natural systems. The book concludes with a discussion of the future prospects for the field.

Further topics:
Traditional electronic device development is rapidly approaching a limit, so molecular scale information processing is critical in order to meet increasing demand for high computational power
Characterizes chemical systems not according to their chemical nature, but according to their role as prospective information technology elements
Covers the application of molecular species and nanostructures as molecular scale logic gates, switches, memories, and complex computing devices

This book will be of particular interest to researchers in nanoelectronics, organic electronics, optoelectronics, chemistry and materials science.
Von Klappentext im Buch Infochemistry (2012)

iconDieses Buch erwähnt...

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Negative Rückkoppelung

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalInfochemistry: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 19955 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
InfochemistryE--00470710721SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 13
Verweise von diesem Buch 22
Webzugriffe auf Dieses Buch 74211411214225111241113412562464121423
20132014201520162017