/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Texte

Interesse an Informatik und Informatikselbstkonzept bei Schülerinnen und Schülern zu Beginn der fünften Jahrgangsstufe des Gymnasiums

Eine empirische Untersuchung
Kathrin Haselmeier, Ludger Humbert, Klaus Killich, Dorothee Müller
Zu finden in: INFOS 2019 (Seite 99 bis 108), 2019
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit September 2019. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Ludger Humbertprimarschule lehrerbildungDie Kompetenzentwicklung bei Schülerinnen und Schülern hängt deutlich von dem fachlichen Interesse und dem fachlichen Selbstkonzept ab. Im Rahmen eines forschend begleiteten Modellvorhabens zur Informatik in der Erprobungsstufe des Gymnasiums wurden zu Beginn des Schuljahres 2018/19 über 2 500 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 befragt. Die leitende Forschungsfrage dieser Untersuchung war: Welche motivationalen Merkmale in der Ausprägung Interesse an Informatik und Informatikselbstkonzept haben Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Modellvorhabens am Anfang der Jahrgangsstufe 5?
Die Ergebnisse zeigen, dass bei den Befragten im Durchschnitt das Interesse an Informatik sehr hoch und ihr fachliches Selbstkonzept bezüglich der Informatik positiv ist. Neben diesen, die gesamte Stichprobe betreffenden Ergebnissen wird die Befragung auch unter den beiden Aspekten geschlechtsbezogene Disparität und Wirkung von bereits besuchtem Informatikunterricht differenziert untersucht. Bei den Schülerinnen ist sowohl bezüglich des Interesses an Informatik wie des Informatikselbstkonzeptes eine signifikant stärkere Unsicherheit zu erkennen als bei männlichen Schülern. Die Unterschiede zwischen Befragten, die angeben, bereits Informatikunterricht gehabt zu haben, und denjenigen ohne Informatikunterricht sind gering. Dabei weist die Gruppe mit Informatikunterricht ein etwas höheres Interesse am Informatik und ein leicht positiveres Informatikselbstkonzept auf.
Von Kathrin Haselmeier, Ludger Humbert, Klaus Killich, Dorothee Müller im Konferenz-Band INFOS 2019 (2019) im Text Interesse an Informatik und Informatikselbstkonzept bei Schülerinnen und Schülern zu Beginn der fünften Jahrgangsstufe des Gymnasiums

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Personen
KB IB clear
Birgit Eickelmann, Julia Gerick, Nicole Haag, Maria Knobelsdorf, Ramona Lorenz, Camilla Rjosk, Stefan Schipolowski, Renate Schulz-Zander, Petra Stanat, Sebastian Weirich

Fragen
KB IB clear
Wie ist das Bild/Image der Informatik?

Begriffe
KB IB clear
GenderGender, Gymnasium, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, LehrerInnen-Bildungteacher training, MINTscience, technology, engineering, mathematics, Motivationmotivation, Schuleschool, Sekundarstufe I, Selbstkonzeptself concept
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2011    Biographische Lern- und Bildungsprozesse im Handlungskontext der Computernutzung (Maria Knobelsdorf) 5, 3, 1, 1, 3, 6, 3, 7, 3, 4, 3, 38133231
2014    ICILS 2013 (Wilfried Bos, Birgit Eickelmann, Julia Gerick, Frank Goldhammer, Heike Schaumburg, Knut Schwippert, Martin Senkbeil, Renate Schulz-Zander, Heike Wendt) 9, 6, 6, 10, 4, 6, 13, 16, 9, 14, 11, 692966500
2017    Kompetenzen in der digitalen Welt (Birgit Eickelmann) 4, 3, 3, 7, 4, 4, 2, 9, 3, 3, 4, 25232186
2017    IQB-Bildungstrend 2016 (Petra Stanat, Stefan Schipolowski, Camilla Rjosk, Sebastian Weirich, Nicole Haag) 6, 2, 1, 5, 1, 1, 4, 12, 2, 2, 2, 8298201
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2014   Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Mädchen und Jungen im internationalen Vergleich (Ramona Lorenz, Julia Gerick, Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann) 3, 3, 4, 5, 8, 5, 6, 13, 9, 6, 6, 74217400

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Informatik-Didaktik, Sekundarstufe II

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalInteresse an Informatik und Informatikselbstkonzept bei Schülerinnen und Schülern zu Beginn der fünften Jahrgangsstufe des Gymnasiums: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 91 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.