Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Bericht zur Erhebung Schulinformatik in den Volksschulen von Appenzell Ausserrhoden

Kanton Appenzell Ausserrhoden
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Dieser Bericht steht in Zusammenhang mit der E-Governmentstrategie des Kantons Appenzell Ausserrhoden. Diese geht zurück auf eine Motion, welche verlangt, dass ein Gesetz die Informatikdienstleistungen des Kantons, der selbständigen Anstalten sowie der Gemeinden regelt. Das Ziel liegt darin, die Informatikdienstleistungen zwischen dem Kanton, den kantonsnahen Verwaltungsabteilungen, den Gemeinden und den Einwohnerinnen und Einwohnern zu erleichtern und zu vereinfachen.
Der Regierungsrat verabschiedete im November 2011 das Gesetz über eGovernment und Informatik (eGovG) zu Handen des Kantonsrates. Die erste Lesung dieser Vorlage findet im Februar 2012 statt. Der Entwurf des eGovG sieht unter anderem vor, dass Kanton und Gemeinden ihren Grundbedarf an Informatik- und Kommunikationsmitteln beim gemeinsamen Informatikbetrieb 'AR Informatik AG' (ARI) decken werden. Die zuständige Strategiekommission kann in begründeten Fällen über allgemeine und zeitlich oder sachlich eingeschränkte Ausnahmen für die selbständigen Anstalten und die Schulen entscheiden. Falls das Gesetz gemäss Entwurf beschlossen wird, wird zu entscheiden sein, ob für die Schulen eine zeitlich oder sachlich beschränkte Ausnahme von der Verpflichtung zur Deckung des Grundbedarfs bei der ARI gelten soll.
Das Departement Bildung beantragte, dass im Hinblick auf diesen Entscheid in einem Teilprojekt Schulinformatik ergebnisoffene Entscheidgrundlagen erarbeitet werden. Es sollen verschiedene Optionen geprüft werden: Nebst der allfälligen Vereinheitlichung oder Standardisierung der IT-Infrastruktur aller Schulen soll auch die allfällige Befreiung von der Bezugsverpflichtung bei der ARI geprüft und bewertet werden.
Im Sinne einer Vorleistung erhob das Departement Bildung zwischen Juli und September 2011 die aktuelle Situation der Ausserrhoder Schulinformatik. Alle Schulen haben die gewünschten Daten eingereicht.
Nachfolgend werden die Ergebnisse dieser Erhebung präsentiert und beurteilt, im Hinblick auf das Teilprojekt Schulinformatik werden Folgerungen aus Sicht des Departements Bildung abgeleitet.
Von Kanton Appenzell Ausserrhoden im Text Bericht zur Erhebung Schulinformatik in den Volksschulen von Appenzell Ausserrhoden (2012)

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Beat Döbeli Honegger, Daniela Knüsel, Hartmut Mitzlaff, Heinz Moser, Michael Näf, Dominik Petko, Walter Scheuble, Iwan Schrackmann

Begriffe
KB IB clear
Betriebssystemoperating system, Computercomputer, Informatikcomputer science, iPhone, iPhone-Projekt Goldau, Lernenlearning, Lernsoftware, Mobiltelefonmobile phone, Mobiltelefone in der Schulecell phones in learning, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, PISA 2009Pisa-Study 2009, PISA-StudienPISA studies, Projektschule Goldau, Schuleschool, Softwaresoftware, Thin Client TechnologyThin Client Technology, Thin Client Technology in SchoolThin Client Technology in School, Wireless Computing an Schulen, WLAN / Wireless LANWireless LAN
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2002  local secure Online Befragung der Informatikbeauftragten und Mitgliedern von Schulleitungen (Heinz Moser, Walter Scheuble) 6, 8, 5, 3, 5, 5, 10, 12, 10, 8, 4, 851381278
2002  local secure Erhebung zum Support der Computer in der Volksschule des Kantons Schwyz (Iwan Schrackmann) 10, 8, 7, 7, 12, 12, 16, 13, 17, 20, 7, 11413111790
2004  local secure Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) in der Primarschule (Beat Döbeli Honegger, Michael Näf) 19, 15, 16, 15, 12, 10, 20, 18, 22, 39, 17, 181058183224
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2007 local secure ICT in Primarschulen (Dominik Petko, Hartmut Mitzlaff, Daniela Knüsel) 10, 12, 9, 7, 9, 5, 15, 15, 20, 27, 11, 172374171490
2009 local secure web Computer an der Volksschule des Kantons Schwyz (Iwan Schrackmann) 4, 6, 2, 3, 2, 4, 10, 10, 13, 19, 4, 52205455

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Bericht zur Erhebung Schulinformatik in den Volksschulen von Appenzell Ausserrhoden: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 133 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2020-02-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2016-04-28)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.