/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Systemische Ansätze im Bildungswesen

Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Heinz von Foerster, Hartmut von Hentig, Kevin Kelly, E. Laszlo, Niklas Luhmann, Humberto R. Maturana, Kersten Reich, U. Trier, Francisco J. Varela, Paul Watzlawick

Fragen
KB IB clear
Was ist Erkenntnis?

Aussagen
KB IB clear
Beschleunigung des Wandels
Bildung ist kein Wissenstransfer.
Die Welt wird komplexer.
Lebende Systeme sind nicht von aussen steuerbar.
Lernen auf Vorrat ist sinnlos.

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Informationsgesellschaftinformation society, Komplexitätcomplexity, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, Orientierungswissen, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Schuleschool, Selbstorganisationself organisation, Systemsystem, Systemik, Wissen
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1976  local Wie wirklich ist die Wirklichkeit? (Paul Watzlawick) 20, 18, 15, 14, 16, 12, 10, 6, 6, 14, 15, 83165824668
1984  local Der Baum der Erkenntnis (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 15, 31, 20, 24, 23, 18, 13, 17, 11, 22, 22, 141101251431506
1984 local Soziale Systeme (Niklas Luhmann) 18, 20, 12, 11, 13, 6, 8, 4, 3, 7, 14, 8774082833
1987Autopoiesis als soziologischer Begriff (Niklas Luhmann) 5100
1992Evolutionäres Management (E. Laszlo) 4100
1993  Wissen und Gewissen (Heinz von Foerster) 17, 25, 23, 16, 17, 13, 16, 5, 4, 9, 14, 11872991120027
1994 local Out of Control (Kevin Kelly) 9, 14, 4, 6, 8, 2, 8, 7, 2, 5, 12, 5153251650
1995Wirksamkeitsanalyse von Bildungssystemen (U. Trier) 4000
1996Bildung (Hartmut von Hentig) 7, 12, 11, 6, 4, 3, 3, 2, 4, 7, 10, 816183623
1996  Die Schule neu erfinden (Reinhard Voß) 13, 16, 11, 14, 15, 7, 9, 4, 4, 7, 17, 1121130117538
2002Systemisch-konstruktivistische Pädagogik (Kersten Reich) 8, 15, 12, 12, 5, 4, 10, 4, 9, 4, 9, 11152112933

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn, Unterricht, Wissensmanagement

iconTagcloud

iconZitate aus diesem Text

Henk GoorhuisSelbstorganisation von sozialen Systemen [...] kann nicht verordnet werden.
von Henk Goorhuis im Text Systemische Ansätze im Bildungswesen
Henk GoorhuisDie moderne Informationsgesellschaft hat eine enorme Komplexität erreicht, so dass sie als selbstorganisierend betrachtet werden kann.
von Henk Goorhuis im Text Systemische Ansätze im Bildungswesen
Henk GoorhuisDer systemische Ansatz ist ein Ansatz der Wechselwirkungen, wo kein Subsystem analysiert werden kann, ohne nicht die Wechselwirkung zu betrachten, welche es mit anderen Subsystemen oder dem gesamten System hat.
von Henk Goorhuis im Text Systemische Ansätze im Bildungswesen
Henk GoorhuisLernen ist im systemischen Verständnis keine reine Wissensaufnahme, sondern eine Wechselwirkung zwischen Mensch und Sache, zwischen Lehrenden und Lernenden, zwischen Theorie und Praxis - oder erweitert auch zwischen Chaos und Ordnung, zwischen Innenwelt und Aussenwelt - schliesslich zwischen Individuum und Universum.
von Henk Goorhuis im Text Systemische Ansätze im Bildungswesen

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Systemische Ansätze im Bildungswesen: Fulltext als HTML (lokal: PDF, 18 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diesen Text

Beat hat diesen Text vor seiner Dissertation ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.