/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

50 Schlüsselideen Architektur

Philip Wilkinson , local 

Teil der Reihe 50 Schlüsselideen
Thumbnail des PDFs
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit März 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Dieses Buch stellt die Schlüsselideen vor, auf denen die westliche Architektur von der griechischen Antike bis heute basiert. Die Ideen umfassen die unterschiedlichsten Gebiete, erstrecken sich von der Technologie bis zur Dekoration, von der Planung bis zur Handwerkskunst und von Interpretationsweisen der Vergangenheit bis hin zu Bauweisen für die Zukunft. Sie beinhalten die geistigen Funken, die die mittelalterliche Gotik begründeten, die Denkbilder hinter der Gartenstadt sowie die technologischen Innovationen, die die Wolkenkratzer möglich machten.
Die erste Hälfte des Buches beleuchtet die reiche Vergangenheit der Architektur. Ausgehend von ihren Wurzeln im griechischen Stil spannen die einzelnen Kapitel nach und nach einen Bogen bis zu den revolutionären Entwicklungen im späten 19. Jahrhundert. Sie zeigen, dass Architekten und Baumeister nicht nur einen großen Fundus an historischen Stilen geschaffen haben (von der Klassik bis zur Gotik), sondern ebenso eine große Vielfalt an Ideen (wie die von der Fertigbauweise oder der Gartenstadt), die bis heute unter Architekten auf großes Interesse stoßen.
Die zweite Hälfte des Buches beginnt mit der großen Erneuerungsbewegung des 20. Jahrhunderts. Die Moderne entwickelte sich im frühen 20. Jahrhundert aus einer wahren Explosion von Ideen, die Architektur und Design von jeglichen überflüssigen Dekorationen entblätterten und Baumaterialien wie Beton, Glas und Stahl für sich nutzten. Die Architekten kehrten der Vergangenheit den Rücken, wandten sich ab von den skulpturalen Formen des Expressionismus, hin zu den abgespeckten, funktionalistischen Beton-Glas-Bauten des Internationalen Stils. Nie war die Vielfalt der architektonischen Ideen reicher und neuartiger als in den 1920er- und 1930er-Jahren.
Von Philip Wilkinson im Buch 50 Schlüsselideen Architektur (2010)

iconDieses Buch erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Architekturarchitecture, Designdesign, Formform, Innovationinnovation, Kunst, Planung, Rationalismus, Raum / Ortspace / place, Strukturalismus, Technologietechnology, Vergangenheitpast, Zukunftfuture

iconVolltext dieses Dokuments

Lokal50 Schlüsselideen Architektur: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2287 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.