/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Mein digitales Ich

Wie die Vermessung des Selbst unser Leben verändert und was wir darüber wissen müssen
Christine Grasse, Ariane Greiner ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Wie viel Gigabyte hat mein Leben? Wenn Menschen nach Zahlen leben ... Mit digitaler Technik ist der Mensch vermessbar wie noch nie. Das Smartphone wird zum Körperteil, Apps steuern unser Verhalten, Netz und Körper werden eins. Ein Buch über die Konsequenzen der digitalen Selbstvermessung der Quantified-self-Bewegung für uns und unsere Gesellschaft.
Von Klappentext im Buch Mein digitales Ich (2013)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
augmented realityaugmented reality, Computercomputer, Digitalisierung, Gesellschaftsociety, Körperbody, Lebenlife, Mensch, quantified selfquantified self, Realitätreality, social softwaresocial software, Softwaresoftware, Technik, Verhalten, Wahrnehmungperception

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMein digitales Ich: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 4106 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Mein digitales IchD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.