/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Die paranoide Maschine

Computer zwischen Wahn und Sinn
Peter Krieg ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Man versprach uns ein Elektronengehirn, einen künstlich intelligenten Dialogpartner und autonomen Roboter, der uns längst hätte ersetzen sollen, wäre es nach Stanley Kubrick gegangen. Doch HAL 3000 erwies sich als paranoide Maschine, und auch seine Nachfolger kamen bisher nicht über diesen Zustand "systematischen Wahns" hinaus. Wir schlagen uns mit zwar immer schnelleren, aber völlig mechanischen Rechenknechten herum, die noch nicht einmal die Intelligenz eines Insekts erreichen.
Die Geschichte der Denkmaschinen ist eine Geschichte der Illusionen und Irrtümer, der blinden Flecken und vergeblichen Mühen. Peter Krieg geht dieser Geschichte aus einer ungewöhnlichen Perspektive nach: Er untersucht die Auswirkungen des westlichen Denkens mit seiner einseitigen Betonung der Logik als einzig richtiger und ausreichender Denktechnik auf die Konzeption von Computern. Die "Zehn Computerplagen" unserer heutigen Rechner stellt er in direkten Bezug zur Denktradition der Moderne und der Implementierung ihrer mechanischen Logik. In verständlicher Sprache geht er alternativen Ansätzen nach, die in kritischer Distanz zur Künstlichen Intelligenz einen "polylogischen" Weg zur Denkmaschine suchen. In der Welt der Postmoderne erweisen sich die Technik und insbesondere der Computer als letzte Bastionen des alten hierarchischen Denkens.
Von Klappentext im Buch Die paranoide Maschine (2005)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Die zehn Computerplagen
  • 2. Logik ist nicht genug
  • 3. Die Welt als Moiré- Effekt
  • 4. Wie kommt das Neue in die Welt?
  • 5. Die Wahrheitsmaschine
  • 6. Immer Ärger mit HAL
  • 7. Moore's Fluch
  • 8. Die transklassische Maschine
  • 9. Die Ursache liegt in der Zukunft
  • 10. Die heilige Ordnung
  • 11. Relationen sind alles
  • 12. Die kognitive Bibliothek
  • 13. Eine neue Maschinenmetapher

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Denkenthinking, Gehirnbrain, Intelligenzintelligence, Logiklogic, Maschinemachine, Roboterrobot, Sprachelanguage, Technik, Turing-Maschineturing machine

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Die paranoide MaschineD--120053936931186SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Zum letzten Mal hat er Dieses Buch bearbeitet während seiner Zeit am ICT-Kompetenzzentrum TOP. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 123
Verweise von diesem Buch 10
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017