/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Der Homo sapiens in der digitalen Welt

Zu finden in: Von der Steinzeit ins Internet (Seite 35 bis 41), 2021 local 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Mai 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Von der Steinzeit ins InternetDie enorme technische Entwicklung in den letzten 10 bis 12 Jahren hat unser Verhalten massiv verändert. Das Gehirn des Menschen wird deswegen mit vollkommen neuen Anforderungen konfrontiert, auf die es biologisch in den letzten 150.000 Jahren gar nicht vorbereitet worden ist.
Von Lutz Jäncke im Buch Von der Steinzeit ins Internet (2021) im Text Der Homo sapiens in der digitalen Welt

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerWenn Jäncke von einer "Verfälschung der verbalen Signale durch den Gebrauch von Dialekten sowie unbeholfener und grammatikalisch fehlerhafter Sprache" schreibt, dann klingt das für mich schon etwas kulturpessimistisch.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 26.05.2021

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Apple, Buchbook, Buchdruckprinting press, Computercomputer, Digitalisierung, E-Maile-mail, facebook, GPS, Informationsflutinformation overflow, Instagram, Internetinternet, iPad, iPhone, Kommunikationcommunication, Kulturculture, Maschinemachine, Mensch, Netzwerknetwork, Sprachelanguage, WhatsApp, WWW (World Wide Web)World Wide Web

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

Der Homo sapiens in der digitalen Welt: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 103 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat dieses Kapitel erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Er hat dieses Kapitel einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.