/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Digitalisierung – Revolution des Lernens?

Zu finden in: Mobile Medien im Schulkontext (Seite 7 bis 28), 2020 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Bardo HerzigMit der zunehmenden Digitalisierung aller Lebensbereiche wird zuweilen die Hoffnung oder Annahme verbunden, dass sich auch das Lernen – und damit auch die Schule als Institution – in revolutionärer Weise verändern werde. Unklar bleibt dabei häufig, ob sich die Erwartungen auf ein grundsätzlich neues Verständnis von Lernen beziehen oder auf neue Lernaktivitäten sowie veränderte Rahmenbedingungen und worauf sich die Erwartungen gründen. Im vorliegenden Beitrag werden daher zunächst klassische lerntheoretische Vorstellungen sowie einzelne Erweiterungen reflektiert, bevor die Rolle von digitalen Medien im Zusammenhang von Lernen analysiert wird. Argumentiert wird, dass die vermeintlich revolutionären Veränderungen sich eher als qualitative Veränderungen von Lernprozessen einordnen lassen. Allerdings erfährt die Diskussion eine Öffnung, wenn man neben dem Lernen als innerpsychischem Vorgang auch das maschinelle Lernen einbezieht.
Von Bardo Herzig im Buch Mobile Medien im Schulkontext (2020) im Text Digitalisierung – Revolution des Lernens?

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Edith Ackermann, Hans Aebli, Sandra Aßmann, Albert Bandura, Jörg Dräger, Silke Grafe, Bardo Herzig, A. Krapp, Humberto R. Maturana, Richard E. Mayer, Gerd Mietzel, Ralph Müller-Eiselt, Seymour Papert, Heidi Schelhowe, George Siemens, Gerhard Tulodziecki, Francisco J. Varela, Bernd Weidenmann

Begriffe
KB IB clear
Digitalisierung, Maschinemachine, Medienmedia, Schuleschool
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1961 Grundformen des Lehrens (Hans Aebli) 12200
1979 Sozial-kognitive Lerntheorie (Albert Bandura) 9000
1983   Zwölf Grundformen des Lehrens (Hans Aebli) 13, 13, 18, 14, 15, 23, 5, 2, 3, 8, 7, 5, 542101522128
1984  local  Der Baum der Erkenntnis (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 20, 20, 21, 21, 17, 31, 4, 10, 2, 7, 11, 8, 6110125631729
1993  local  Revolution des Lernens (Seymour Papert) 18, 18, 21, 17, 24, 20, 6, 11, 10, 12, 6, 10, 48217648546
1999 local  Pädagogische Psychologie des Lernens und Lehrens (Gerd Mietzel) 7, 7, 9, 7, 18, 14, 1, 2, 1, 3, 2, 21152768
2001 local  Multimedia Learning (Richard E. Mayer) 12, 9, 9, 11, 9, 15, 17, 1, 1, 3, 5, 3661831056
2001 Pädagogische Psychologie (A. Krapp, Bernd Weidenmann) 11, 11, 11, 11, 11, 15, 1, 1, 7, 7, 5, 21062621535
2005   The Cambridge handbook of multimedia learning (Richard E. Mayer) 18, 12, 10, 10, 10, 10, 22, 19, 3, 3, 5, 23682559
2012   Be-greifbare Interaktionen - Der allgegenwärtige Computer (Bernd Robben, Heidi Schelhowe) 15, 15, 5, 15, 22, 16, 8, 5, 5, 5, 5, 6, 284121002
2015 local  Medienbildung als Schulentwicklung9, 9, 11, 15, 14, 15, 2, 3, 4, 4, 1, 5, 3271183664
2015 local  Die digitale Bildungsrevolution (Jörg Dräger, Ralph Müller-Eiselt) 11, 11, 12, 11, 14, 13, 2, 1, 4, 2, 1, 3, 256472601
2019 local  Medienbildung in Schule und Unterricht (Gerhard Tulodziecki, Bardo Herzig, Silke Grafe) 11, 11, 10, 11, 23, 21, 1, 2, 5, 1, 5, 3171093733
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
local web  Piaget’s Constructivism, Papert’s Constructionism (Edith Ackermann) 11, 11, 10, 13, 13, 11, 2, 2, 2, 1, 4, 16611439
2005 local web  Connectivism (George Siemens) 11, 10, 10, 8, 9, 10, 19, 3, 1, 1, 3, 130261577
2012 Interaktionsdesign für reflexive Erfahrung (Heidi Schelhowe) 12, 8, 8, 10, 8, 13, 14, 4, 2, 2, 3, 11141470
2015 local  Entgrenzung von Schule in der digitalen Welt (Sandra Aßmann) 8, 8, 7, 10, 14, 14, 2, 1, 2, 2, 1, 3, 24102286

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, LehrerIn, Lernen, Schweiz, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Digitalisierung – Revolution des Lernens?: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 349 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat Dieses Kapitel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Kapitel einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.