/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Gemeinsame Wissenskonstruktion - Theoretische und Methodologische Aspekte

(Forschungsbericht Nr. 142)
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Frank FischerThe focus of the paper is on important theoretical perspectives on collaborative knowledge construction: The socio-genetical perspective, the cognitive perspective of information processing, the socio-cultural and situated perspectives, the perspective of argumentative discourse, and the perspective of collective information processing. Each perspective is described with respect to its basic idea, main research questions, theoretical aspects of collaborative knowledge construction in discourse, and methodology typically applied. On this background, conclusions for theory building and empirical research are drawn.
Von Frank Fischer im Text Gemeinsame Wissenskonstruktion - Theoretische und Methodologische Aspekte (2001)
Frank FischerDer Fokus dieser Arbeit liegt auf wichtigen theoretischen Perspektiven zur gemeinsamen Wissenskonstruktion: Die soziogenetische Perspektive, die kognitive Perspektive der Informationsverarbeitung, soziokulturelle und situierte Perspektiven, die Perspektive des argumentativen Diskurses sowie die Perspektive der kollektiven Informationsverarbeitung. Die einzelnen Perspektiven werden anhand ihrer Grundidee und zentraler Fragestellungen, theoretischer Aspekte zur gemeinsamen Wissenskonstruktion im Diskurs sowie der typischerweise verwendeten Methodologien beschrieben. Vor diesem Hintergrund werden Konsequenzen für die Theoriebildung und empirische Forschung gezogen.
Von Frank Fischer im Text Gemeinsame Wissenskonstruktion - Theoretische und Methodologische Aspekte (2001)

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Carl Bereiter, John Seely Brown, Allan Collins, J. Gerstenmaier, Heinz Mandl, Alan Newell, S. E. Newmann, Marlene Scardamalia, Herbert Simon

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Informationinformation, Informationsverarbeitunginformation processing, Perspektive, Theorietheory, Wissen, Zone of Proximal Development
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1972Human Problem Solving Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Alan Newell, Herbert Simon) 32000
1989Knowing, Learning, and Instruction (L. B. Resnick) 6, 7, 16, 12, 7, 7, 9, 9, 16, 17, 2, 31262632130
1996CSCL (Timothy D. Koschmann) 7, 10, 26, 13, 12, 12, 10, 9, 15, 15, 2, 4985141405
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1989 local Cognitive Apprenticeship (Allan Collins, John Seely Brown, S. E. Newmann) 10, 15, 13, 8, 8, 11, 11, 12, 20, 3, 2, 31001133105
1994 local web Computer Support for Knowledge-Building Communities (Marlene Scardamalia, Carl Bereiter) 7, 21, 12, 8, 8, 10, 11, 13, 13, 3, 2, 350731715
2001 local web Methodologie und Empirie zum Situierten Lernen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (J. Gerstenmaier, Heinz Mandl) 6, 8, 12, 6, 9, 9, 7, 10, 12, 10, 3, 111311039

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Wissensmanagement

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Gemeinsame Wissenskonstruktion - Theoretische und Methodologische Aspekte: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 128 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieser Text

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieser Text ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.