Beats Biblionetz - Begriffe

Ein Notebook pro LehrerIn (ENpL)

Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconSynonyme

Ein Notebook pro LehrerIn, ENpL, One Laptop per Teacher, One Notebook per Teacher

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerSignalwirkung II: LehrerInnen merken, dass es die Schule mit der ICT-Integration ernst meint.
von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 02.06.2002
Der Staat Victoria stattet Schulleiter und Lehrer mit Laptops aus, wenn sie sich zur Fortbildung verpflichten.
von Oliver Vorndran, Gunhild Wiggenhorn Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Computer in der Schule (2003) im Text Erfolgsfaktoren für regionale Medienintegration auf Seite 24
Beat Döbeli HoneggerDie Standardisierung II der Software vereinfacht den Austausch von Unterrichtsmaterial innerhalb des Schulhauses oder der Schulgemeinde.
von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 02.06.2002
Beat Döbeli HoneggerSignalwirkung I: Die Schule als Arbeitgeberin zeigt den LehrerInnen und der Öffentlichkeit, dass ihr gut ausgerüstete (und gut ausgebildete) ArbeitnehmerInnen ein Anliegen ist.
von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 02.06.2002
Beat Döbeli HoneggerDie Standardisierung I von Hard- und Software erleichert die Integration der Geräte ins Schulnetz, den Support und die Wartung der Geräte und fördert die gegenseitige Hilfe unter KollegInnen.
von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 02.06.2002
Klaus HaefnerZukünftige Lehrerinnen und Lehrer brauchen eine persönliche Kompetenz im realen Umgang mit mobilen PC (MPC), da sie Schülerinnen und Schüler unterstützen müssen, die einen 'naiven. Umgang mit Informationstechnik gewohnt sind.
von Michael Timm, Klaus Haefner im Text Bericht über die Fallstudie 'Notebooks als wesentlicher Bestandteil der Lehrerausbildung an der Universität Bremen' (2000)
Beat Döbeli HoneggerDie Portabilität der Notebooks ermöglicht die Unterrichtsvorbereitung (zu hause) und den Unterricht mit demselben Gerät. Dies verringert technische Probleme im Unterricht und kann so helfen, die Hemmschwelle für den Unterrichtseinsatz zu verringern.
von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 02.06.2002
Beat Döbeli HoneggerAlltagserfahrung:LehrerInnen machen mit dem Notebook eigene ICT-Erfahrungen, die sich nicht in einer kurzen Schulung vermitteln lässt (z.B. Beduetung von E-Mail und Chat). Solche Erfahrungen sind notwendig, um SchülerInnen auf das selbstbestimmte und eigenverantwortliche Leben in der Informationsgesellschaft vorbereiten zu können.
von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 02.06.2002
Die Schulvertreter im Projektausschuss hätten gerne Lehrpersonen mit mehr als 50 % Stellenpensum mit einem eigenen Notebook ausgerüstet. Dieses Konzept wird u.a. erfolgreich in der Stadt Solothurn angewendet und hat beim Lehrkörper zu einer grossen Identifikation für ICT geführt. Der Projektausschuss hat sich aber aus Kostengründen von diesem Konzept distanziert und grundsätzlich auf den Einsatz von Lehrer-Notebooks verzichtet.
von Alois Dobler im Buch Informatik in den Schulen der Stadt Olten: "Schulen ans Netz" (2002) auf Seite 34
Die Vorteile des Programms liegen in
  • der Unterstützung von Lehrern und Schulleitern bei der IT-Integration durch die kostengünstige Bereitstellung von Laptops zum schulischen und privaten Gebrauch,
  • der Verzahnung von Ausstattung und Fortbildung (der Laptop als Anreiz) und
  • der Integration des Programms in zahlreiche andere IT-Initiativen, die gemeinsam auf eine Steigerung der Medienkompetenz von Schülern und Lehrern abzielen.
von Oliver Vorndran, Gunhild Wiggenhorn Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Computer in der Schule (2003) im Text Best Practice-Berichte auf Seite 58
Iwan SchrackmannBeat Döbeli HoneggerChristian NeffZiel 1.4: Persönliche Computer für Lehrpersonen
Die Schulträger als Arbeitgeber unterstützen ihre Lehrpersonen in ihrer Berufsausübung mit einer zeit-gemässen und bedarfsgerechten ICT-Ausstattung an ihrem (schulischen und privaten) Arbeitsplatz.
Den Schulträgern ist zwar freigestellt, ob sie den Lehrpersonen "schulische" oder persönliche Geräte zur Verfügung stellen. Der Kanton empfiehlt aber, die Anschaffung persönlicher Notebooks für die Lehrper-sonen finanziell (in Abhängigkeit des Pensums) zu unterstützen. Da persönliche Notebooks auch privat genutzt werden können, übernehmen die Lehrpersonen einen Teil der Anschaffungskosten.
In jedem Fall ist die ICT-Infrastruktur an der Schule so zu konzipieren, dass Lehrpersonen mit ihren (schulischen oder persönlichen) Notebooks die schulischen IT-Ressourcen (Datenserver, Internet, Dru-cker, Beamer) problemlos nutzen können. Für persönliche Notebooks der Lehrpersonen stellt die Schule idealerweise am schulischen Arbeitsplatz sog. Dockingstationen zur Verfügung. Ebenso wird ihnen die für die Berufsausübung nötige Software kostenlos (z.B. Virenscanner, Office-Programme) zur Verfügung gestellt.
Schulen erstellen dazu ein Konzept zur ICT-Ausstattung der Lehrpersonen und regeln darin die Rahmen-bedingungen im Detail. Die Schule sichert den techn. Support aller Geräte, auch der persönlichen Note-books von Lehrpersonen, welche dem ICT-Konzept der Schule entsprechen.
von Iwan Schrackmann, Alois Gwerder, André Gafner, Beat Döbeli Honegger, Christian Neff, Karl Wiedenkeller, Susanne Schwiter im Text ICT-Strategie an den Volksschulen des Kantons Schwyz (2012)
My district initiated a teacher laptop program five years ago. It was the best move they could have made! At the time, our teachers weren't particularly computer literate as a group. Just having the opportunity to take the laptop home and "play" with it started getting people more interested in using it instructionally in the classroom. We started small with people taking roll on it, then started using email for many forms of communication that used to be paper-driven (daily bulletins, staff agendas, etc.)
At the same time, a small technology training center was put together at the district office with desks, docking stations, keyboards, mice and power supplies. The idea was that people would bring their laptops with them to staff development tanning. There wasn't much staff development at first until I became the first district Technology Training Specialist three years ago. Once I was working at the district level, the staff development could focus on instructional uses of technology in the curriculum, not just how to use a particular piece of software.
Between the tech trainings, influx of young computer literate teachers, the retirement of some of the "old guard," our district staff has made some incredible strides in personal and instructional proficiency. I know my comments don't address the TCO issues around laptops, but laptops are rapidly replacing the desktop machines in the district and it has been wonderful!
Thanks,
-Alix
Alix E. Peshette
Technology Training Specialist
Davis Joint Unified School District
Davis, CA
von Alix E. Peshette, erfasst im Biblionetz am 14.11.2006

iconVerwandte Objekte


Aussagen
ENpS-LehrerInnen 3: Ein Notebook pro LehrerIn
icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Notebooks an Schulen, Wireless Computing an Schulen, Notebook-Wagen, Victoria(AU):Notebooks for Teachers and Principals, Informatikkonzept für die Schule
icon
Verwandte Aussagen
ENpS-LehrerInnen 3: Ein Notebook pro LehrerIn
Persönliche Notebooks fördern die Medienkompetenz der Lehrpersonen

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

Beat Döbeli Honegger Beat
Döbeli Honegger

iconHäufig co-zitierte Personen

Jay L. Dominick Jay L.
Dominick
David G. Brown David G.
Brown
Jennifer J. Burg Jennifer J.
Burg
Marc Pilloud Marc
Pilloud
Chris Welti Chris
Welti
Peter A. Bruck Peter A.
Bruck
Yvan Grepper Yvan
Grepper
Beat Döbeli Honegger Beat
Döbeli Honegger

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVorträge von Beat mit Bezug

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

Kommentare von BesucherInnen  Hier können auch Sie Ihren Kommentar anbringen!

iconVolltexte Hier finden Sie Links auf das vollständige Werk (PDF, HTML usw.)

Lokal Nur mit Passwort Auf dem WWW ICT-Konzept für die Schulen der Stadt Solothurn: Konzept als PDF-Datei ( WWW: Link OK 2014-08-28)
URL:          
Titel:        
Beschreibung: 

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

Suchen im Biblionetz mit Google

Google Scholar

Amazon.de

Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher
  

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Ein Notebook pro LehrerIn (ENpL) 1767323106332323122349
Webzugriffe auf Ein Notebook pro LehrerIn (ENpL) 189106141010151981016171611222216213224292524212318266314112071014111613191615101616181710142013241911121715151023153114311710142120292527211917162019191614202523171717222518282618141112896105111010751035256732731875428165324825466413534551124212677
20012002200320042005200620072008200920102011201220132014

iconFalls Ihnen diese Seite gefallen hat:

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates dieser Seite RSS-Feed dieser Seite

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates des Biblionetzes RSS-Feed ganzes Biblionetz

iconWebtechnisches

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Inbound:              000037

Besucher(08.14):      000007 *

Besucher Total :      002757 *

Erster Eintrag:  19.08.2001

Letzter Eintrag: 11.12.2012

HTML-File:       04.09.2014

(c) beat.doebe.li 1996-2014   Dies ist eine Seite aus Beats Biblionetz (http://beat.doebe.li/bibliothek/)

Mail: bibliothekar@doebe.li   Die offizielle und stabile Adresse lautet

Beats Biblionetz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.

Beat Döbeli Honegger ist bei Google+

*(ohne Suchmaschinen und ohne Proxy-Verluste) / This webpage may include a Java Applet from TouchGraph LLC (http://www.touchgraph.com/)