/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

hist.collaboratory

Diese Seite wurde seit 14 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Jan HodelDas gemeinschaftliche Erstellen von Texten spielt in den Geschichtswissenschaften bislang kaum eine Rolle. Daher sind weder praktisch noch theoretisch die Möglichkeiten ergründet worden, welche sich für die Geschichtswissenschaften aus der Entstehung der ICT-gestützten kollaborativen Schreibwerkzeuge ergeben. Die Auseinandersetzung mit diesen Möglichkeiten wird zudem überlagert von der Diskussion über den fachlichen Stellenwert von Inhalten im Internet im Allgemeinen und beim Enzyklopädie-Projekt Wikipedia im Besonderen. hist.collaboratory versteht sich als eine Konzeptskizze, wie ICT-gestützte kollaborative Schreibwerkzeuge in den Geschichtswissenschaften eingesetzt werden können. Die Chancen liegen in der Offenlegung des Textentstehungsprozesses und in den Möglichkeiten, diesen Prozess zu kommentieren, zu reflektieren und zu diskutieren. Dies bedingt jedoch ein Umdenken der Historiker/innen im Hinblick auf formale und inhaltliche Zielsetzungen wissenschaftlichen Schreibens.
Von Jan Hodel an der Veranstaltung Geschichte im Netz: Praxis, Chancen, Visionen (2007) im Text hist.collaboratory

iconDiese Präsentation erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Peter Baumgartner, Vannevar Bush, Pierre Dillenbourg, Anja Ebersbach, Markus Glaser, Richard Heigl, Jan Hodel, Jakob Krameritsch, Bertrand Meyer, Ted Nelson

Begriffe
KB IB clear
Denkenthinking, Hypertexthypertext, Internetinternet, social softwaresocial software, Weblogsblogging, Werkzeugetool, Wikiwiki, Wikipedia, Wissenschaftscience, Xanadu
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1999Collaborative Learning (Pierre Dillenbourg) 10, 22, 17, 9, 18, 4, 10, 11, 9, 9, 10, 6583562260
2001Multimedia (Randall Packer, Ken Jordan) 11, 19, 13, 22, 25, 12, 12, 17, 13, 15, 28, 1912664192729
2003  local The New Media Reader (Noah Wardrip-Fruin, Nick Montfort) 12, 21, 14, 16, 25, 19, 12, 8, 11, 14, 20, 14202111144805
2005  Geschichte(n) im Netzwerk (Jakob Krameritsch) 15, 21, 8, 8, 12, 15, 13, 1, 3, 9, 10, 8410881262
2005  local WikiTools (Anja Ebersbach, Markus Glaser, Richard Heigl) 11, 29, 20, 20, 21, 4, 7, 4, 5, 10, 15, 74112274229
2008 local web Selbstorganisiertes Lernen im Internet (Veronika Hornung-Prähauser, Michaela Luckmann, Marco Kalz) 18, 14, 17, 7, 8, 4, 8, 6, 6, 11, 17, 8239981414
2021 local Ideas That Created the Future (Harry Lewis) 48, 2, 777757
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1945 local web As We May Think (Vannevar Bush) 9, 17, 10, 10, 10, 3, 10, 8, 6, 10, 16, 6921362293
2001 local web Heidegger in der Strassenbahn oder Suchen in den Zeiten des Internet (Jan Hodel) 3, 8, 11, 13, 8, 2, 5, 4, 8, 8, 10, 84188890
2005 local Eine neue Lernkultur entwickeln (Peter Baumgartner) 10, 16, 6, 13, 8, 4, 8, 5, 4, 10, 8, 5122451182
2006 local web Defense and Illustration of Wikipedia (Bertrand Meyer) 4, 1, 2, 2, 6, 3, 1, 2, 3, 3, 3, 3123272

iconDiese Präsentation  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Weblogs in education, Wiki in education

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diese Präsentation

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er diese Präsentation ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.