/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Neue Medien führen zu neuem Lernen

Zu finden in: Bildung Schweiz 11a/2014 (Seite 14 bis 18), 2014    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Däumlinge sind da. Mit beiden Daumen bedienen junge Leute virtuos ihre Smartphones. Doch nicht nur diese Gewandtheit unter-scheidet sie von den zeigefingrigen Älteren. Sie lernen, arbeiten, kommunizieren anders. Darauf sollte die Schule reagieren, findet Philippe Wampfler, Autor des Buches «Generation Social Media».
Von Klappentext in der Zeitschrift Bildung Schweiz 11a/2014 (2014) im Text Neue Medien führen zu neuem Lernen
Philippe WampflerAn vielen Schulen werden Neue Medien – also all das, was Jugendliche mit ihren Smartphones machen – unter zwei Perspektiven betrachtet: als eine gesundheitliche Gefährdung, der man mit Präventionsarbeit begegnen muss, und als ein disziplinarisches Problem, das den geregelten Unterrichtsablauf gefährdet. Dabei wird übersehen, dass ihr Einfluss auf das Kommunikationsverhalten junger Menschen Fragen aufwirft, die das Selbstverständnis der Schule erschüttern können. Diesen Fragen geht der folgende Beitrag nach.
Von Philippe Wampfler in der Zeitschrift Bildung Schweiz 11a/2014 (2014) im Text Neue Medien führen zu neuem Lernen

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Bildungseinrichtungen verlieren ihr Informationsmonopol

Begriffe
KB IB clear
Aufmerksamkeitattention, Bildungeducation (Bildung), Computercomputer, Computerspielecomputer game, Didaktikdidactics, Digitalisierung, E-Maile-mail, Gymnasium, Kommunikationcommunication, LehrerInteacher, Lernenlearning, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Sekundarstufe II, social softwaresocial software, Sozialisation, Unterricht

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Internet, Kinder

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalNeue Medien führen zu neuem Lernen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 394 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.