/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Szenen, Gruppen, Peers

  

Ausagabe der Zeitschrift Schüler
Buchcover
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Wie sehen Grufties aus? Wie sind Rapper und HipHopper drauf? Welche Musik hören Tecktonik-Fans? Jugendkulturelle Szenen haben sich in den letzten Jahren stark ausdifferenziert. Es gibt immer wieder neue Richtungen und Mixturen. SCHÜLER. WISSEN FÜR LEHRER zeigt aktuelle Entwicklungen. Und junge Menschen erzählen, was sie an ihren Szenen fasziniert und was diese im Innern zusammenhält.
Die Schule ist ein zentraler Schauplatz von Peer-Beziehungen – und Kontaktbörse. Gerade in den Pausen gibt es Gelegenheit zum Spielen, Toben, Flanieren und Diskutieren miteinander oder zum Planen außerschulischer Aktivitäten. Von pädagogischer Seite wird versucht, das Zusammenspiel Gleichaltriger zu nutzen, um Lernen und Leben in Schule und Schulklasse zu beeinflussen: Peer-Education ist derzeit ein Trend in Pädagogik und Jugendarbeit. SCHÜLER. WISSEN FÜR LEHRER zeigt, was diese Sozialform des Lernens kann – etwa bei der Leseförderung, Streitschlichtung oder Konfliktbewältigung – und wo ihre Grenzen liegen.
Wenn sich Kinder und Jugendliche zusammentun, entstehen Gruppierungen, die Erwachsenen verschlossen bleiben. Und mit zunehmendem Alter der Heranwachsenden gewinnen Peers, Cliquen und Szenen an Bedeutung, Eltern und Schule dagegen werden bei vielen unwichtiger. SCHÜLER. WISSEN FÜR LEHRER gibt anhand ausgewählter Studien Einblicke in diesen Teil der Lebenswelt junger Menschen. Das Heft hilft Lehrern (und Eltern) zu verstehen, was Mädchen und Jungen dort suchen und finden und welche Rolle das für ihr Aufwachsen spielt.
Von Klappentext in der Zeitschrift Szenen, Gruppen, Peers (2010)

iconDiese Zeitschrift erwähnt...


Personen
KB IB clear
William Damon

Begriffe
KB IB clear
Beziehungrelation, Elternparents, Grenzeborder, Kinderchildren, Lebenlife, LehrerInteacher, Lernenlearning, Mädchengirl, Mensch, peer educationpeer education, Rollerole, Schuleschool, Spielgame, Streit
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1984Peer education: The untapped potential (William Damon) 1, 1, 2, 1, 2, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 251255

iconDiese Zeitschrift erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Knaben, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalSzenen, Gruppen, Peers: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 9612 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Zeitschrift

Beat hat Diese Zeitschrift während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Zeitschrift 1
Verweise von dieser Zeitschrift 143
Webzugriffe auf Diese Zeitschrift 9371151112111332211332133413212461182223113414121222
2011201220132014201520162017