Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Das grosse Gähnen

Alexandra Bröhm
Zu finden in: Beobachter 4/2015 (Seite 50 bis 51), 2015 local secure 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Mai 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Um 7.30 Uhr zur Schule? Das ist für viele Kinder zu früh. Darum sollte der Unterricht später beginnen. Doch der Widerstand ist gross.
Von Klappentext in der Zeitschrift Beobachter 4/2015 (2015) im Text Das grosse Gähnen
Die Fakten sind klar: Vor der Pubertät verschiebt sich bei Kindern die innere Uhr. Sie sind abends später müde und können nicht einschlafen. Morgens bekommt man sie kaum aus dem Bett. Eine biologische Tatsache – doch die Schule nimmt darauf kaum Rücksicht. Im Gegenteil: Für ältere Kinder beginnt der Unterricht früher als für die Kleineren, obwohl die meist weniger Probleme mit dem Aufstehen haben. Das Resultat: Viele Teenager hängen in den ersten zwei, drei Schulstunden müde an ihren Pulten und können sich nur mühsam oder gar nicht konzentrieren.
Von Alexandra Bröhm in der Zeitschrift Beobachter 4/2015 (2015) im Text Das grosse Gähnen

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Aussagen
KB IB clear
Schlaf fördert Lernen
Später Schulbeginn entlastet Pendlerverkehr
Später Schulbeginn fördert das Lernen

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Deutschlandgermany, Frankreich, Gesundheithealth, Hormon, Internetinternet, Italien, Kinderchildren, Körperbody, Lehrplan 21, Schlafsleep, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Unterricht, Zeittime

iconDieser Zeitschriftenartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Das grosse Gähnen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 248 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.