/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Texte

«Whatsapp hat in den Schulen nichts verloren»

Beat W. Zemp, Fabian Renz
Erstpublikation in: Tages Anzeiger, 04.06.2018, Seite 4
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Lehrerpräsident Beat W. Zemp spricht sich vehement gegen Klassenchats über den US-Messenger-Dienst aus.
Von Klappentext im Text «Whatsapp hat in den Schulen nichts verloren» (2018) auf Seite 4
Wer unter 16 Jahre alt ist, darf neuerdings nicht mehr über Whatsapp kommunizieren: Unter dem Druck der EU musste der zu Facebook gehörende Messenger-Dienst Ende Mai das Mindestalter für die Nutzer anheben, das bislang bei 13 Jahren lag. Die neuen Regeln ­gelten für den gesamten europäischen Markt, auch für die Schweiz.
Für viele Schweizer Schulklassen hat die Verschärfung Folgen, wie die «SonntagsZeitung» gestern berichtete. Denn noch immer scheinen Klassenchats zwischen Lehrern und Schülern über Whats­app weit verbreitet. Genannt werden etwa Beispiele aus den Kantonen Zürich, Aargau und Bern. ­Einige Betroffene suchen nun nach Alternativen. ­Einige üben aber auch Kritik – oder versuchen, die Whatsapp-Chats zu retten, etwa durch die Bitte an die Eltern, ihren Kindern die Nutzung des Dienstes zu erlauben.
Von Fabian Renz im Text «Whatsapp hat in den Schulen nichts verloren» (2018) auf Seite 4

iconDieses Interview erwähnt...


Personen
KB IB clear
LCH Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer, GÖD Gewerrkschaft Öffentlicher Dienst Österreich, Nadja Pastega, Verband Bildung und Erziehung Deutschland

Begriffe
KB IB clear
Chatchat, Deutschlandgermany, Elternparents, E-Maile-mail, facebook, Klassenchatclass chat, Kommunikationcommunication, LehrerInteacher, ÖsterreichAustria, Primarschule (1-6) / Grundschule (1-4)primary school, Schuleschool, Schulleitung, SchweizSwitzerland, Threema, Verantwortungresponsability, WhatsApp
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2015    Leitfaden Datensicherheit (GÖD Gewerrkschaft Öffentlicher Dienst Österreich, LCH Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer, Verband Bildung und Erziehung Deutschland) 5, 5, 2, 9, 5, 4, 6, 10, 6, 6, 15, 2423724298
2018    Lehrer müssen Klassenchats auf Whatsapp löschen (Nadja Pastega) 1, 2, 6, 1, 8, 1, 3, 5, 4, 2, 3, 3313380

iconDieses Interview erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Internet, Kinder, Twitter, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon2 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW «Whatsapp hat in den Schulen nichts verloren»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 152 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.