Beats Biblionetz - Texte: «Digitalisierung ist nicht in jedem Fall sinnvoll»
/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

«Digitalisierung ist nicht in jedem Fall sinnvoll»

Nicolas Brandenberg, Reto Heinzel
Zu finden in: Schulblatt 6/2017 (Seite 19 bis 20), 2017    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Welche Herausforderungen birgt die fortschreitende Digitalisierung für den Lehrmittelverlag Zürich? Nicolas Brandenberg, Leiter Abteilung Digitale Medien, gibt Auskunft.
Von Klappentext in der Zeitschrift Schulblatt 6/2017 (2017) im Text «Digitalisierung ist nicht in jedem Fall sinnvoll»

iconDieses Interview erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Berufsbildung, Bildungeducation (Bildung), Computercomputer, Denkenthinking, Didaktikdidactics, Digitalisierung, Fachdidaktik, Feedback (Rückmeldung)Feedback, Kinderchildren, LehrerInteacher, Lehrmittelverlagtextbook publisher, Lernplattform, Mathematikmathematics, Politikpolitics, Schreibenwriting, Schuleschool

iconDieses Interview erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Eltern, Lernen, Schweiz, Unterricht

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

Lokal«Digitalisierung ist nicht in jedem Fall sinnvoll»: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 69 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.