/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Cycles of Time

An Extraordinary New View of the Universe
Thumbnail des PDFs
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Juni 2022. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Cycles of TimeFrom the best-selling author of The Emperor’s New Mind and The Road to Reality, a groundbreaking book that provides new views on three of cosmology’s most profound questions: What, if anything, came before the Big Bang? What is the source of order in our universe? What is its ultimate future?
Current understanding of our universe dictates that all matter will eventually thin out to zero density, with huge black holes finally evaporating away into massless energy. Roger Penrose—one of the most innovative mathematicians of our time—turns around this predominant picture of the universe’s “heat death,” arguing how the expected ultimate fate of our accelerating, expanding universe can actually be reinterpreted as the “Big Bang” of a new one.
Along the way to this remarkable cosmological picture, Penrose sheds new light on basic principles that underlie the behavior of our universe, describing various standard and nonstandard cosmological models, the fundamental role of the cosmic microwave background, and the key status of black holes. Ideal for both the amateur astronomer and the advanced physicist—with plenty of exciting insights for each—Cycles of Time is certain to provoke and challenge.
Intellectually thrilling and accessible, this is another essential guide to the universe from one of our preeminent thinkers.
Von Klappentext im Buch Cycles of Time (2011)

iconDieses Buch erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Realitätreality, Zeittime, Zukunftfuture

iconVolltext dieses Dokuments

Cycles of Time: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 8700 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Er hat dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.