/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

ICT bringen in der Schule nur etwas, wenn sie von didaktischen Visionen begleitet werden.

Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Andreas BreiterHerbert KubicekDie neuen Möglichkeiten, die IuK-Techniken für Lehr-/Lernprozesse bieten, können nur dann ausgeschöpft werden, wenn sich ihr Einsatz an pädagogisch-didaktischen Überlegungen orientiert.
Von Andreas Breiter, Herbert Kubicek Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch InformationsTechnologie-Planer für Schulen (1999) im Text Integrierter Technikeinsatz auf Seite 19
Die bisherigen Erfahrungen mit multimedialen Bildungsmedien in Schule und Unterricht lassen erkennen, dass diese dann und nur dann als hilfreich, effektiv und motivierend empfunden werden, wenn sie just den Konzeptionskriterien entsprechen, die auch schon für die traditionellen Bildungsmedien galten.
Von Gerhard E. Ortner im Buch Lehren und Lernen mit IKT II (2002) im Text Konzeption und Beurteilung multimedialer Lehr- und Lernmaterialien auf Seite 84
Mark WarschauerOur investigation of the Birmingham OLPC program suggests that the technocentrist approach is counterproductive and that any educational reform effort with digital media needs to be grounded in solid curricular and pedagogical foundations, include requisite social and technical support, and be carried out with detailed planning, monitoring, and evaluation. As school districts strive to increase access to and use of digital media in schools, they will do well to bear in mind these lessons from Birmingham OLPC.
Von Mark Warschauer, Shelia R. Cotten, Morgan Ames im Text One Laptop per Child Birmingham (2012)
Alan KayYou don't need technology to learn science and math. You just absolutely don't need it. What you need to have are the right conditions. In music, if you've got the right conditions and you've got music happening, then the instruments amplify what you've got like mad. The best thing a teacher can do is to set up the best conditions for each kid to learn. Once you have that, then the computer can help immeasurably. Conversely, just putting computers in the schools without creating a rich learning environment is useless -- worse than useless, because it's a red herring. There's a sense something good is happening, when nothing real is happening at all. [http://www.honco.net/os/kay.html]
Von Alan Kay, erfasst im Biblionetz am 27.01.2004

iconVerwandte Begriffe


Begriffe
ICTICT

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 51341143225
Webzugriffe auf diese Aussage 
200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017