/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Die drei Treiber des Kontrollverlusts

Zu finden in: Das Neue Spiel, 2014 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Michael SeemannWir haben die Kontrolle über die Daten also auf dreifache Weise verloren: Wir wissen nicht mehr, welche Daten zu welcher Zeit erhoben werden können, weil die ganze Welt durch die allgegenwärtige Verbreitung von Sensoren digitalisiert wird. Wir bestimmen nicht selbst, was mit diesen Daten geschieht, wo sie gespeichert werden, wo sie hinkopiert werden, wer darauf Zugriff hat. Und wir können nicht ermessen, welche Dinge diese Daten potenziell aussagen. Kurz: Daten, von denen wir nicht wussten, dass es sie gibt, finden Wege, die nicht vorgesehen waren, und offenbaren Dinge, auf die wir nie gekommen wären.
Von Michael Seemann im Buch Das Neue Spiel (2014) im Text Die drei Treiber des Kontrollverlusts
Michael SeemannBeim Kontrollverlust im Digitalen lassen sich drei solche Treiber identifizieren. Von Wikileaks über Napster bis zu den Snowden-Enthüllungen: Immer wieder sind dieselben Prinzipien zu erkennen, die die Phänomene des Digitalen kennzeichnen.
  1. Die immer engere Verknüpfung der digitalen und analogen Welt, ermöglicht durch immer mehr und immer intelligentere Sensorik.
  2. Die immer billigere Speicherung und schnellere Kopierbarkeit von Daten, die durch beständig wachsende Kapazitäten von Leitungen und Datenträgern möglich ist.
  3. Die sich ständig verbessernden und mit mehr Rechenkraft ausgestatteten Analysemethoden, die immer neue Einblicke in bereits existierende Datenbestände erlauben.
Von Michael Seemann im Buch Das Neue Spiel (2014) im Text Die drei Treiber des Kontrollverlusts

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Gregory Bateson, Carter Jernigan, Behram Mistree, Edward Snowden

Aussagen
KB IB clear
Jedes neue Kommunikationsmedium fordert die Gesellschaft heraus

Begriffe
KB IB clear
Apple, big databig data, Buchdruckprinting press, cloud computingcloud computing, Computercomputer, Datendata, Drohne, facebook, Google, GPS, Informationinformation, Internetinternet, Internet der DingeInternet of Things, Mensch, Microsoft, NSA, Recht am eigenen Bild, Selbstfahrende Autosautonomous car, Streisand-Effekt, Ubiquitous ComputingUbiquitous Computing, Whistleblower, Wikiwiki, wikileaks, Wissen
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1979  local  Geist und Natur (Gregory Bateson) 11, 11, 17, 10, 19, 13, 4, 3, 4, 2, 3, 239104211845
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2009 local web  Gaydar: Facebook friendships expose sexual orientation (Carter Jernigan, Behram Mistree) 8, 10, 10, 5, 7, 13, 6, 2, 2, 2, 2, 2682512

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

Die drei Treiber des Kontrollverlusts: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 150 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat Dieses Kapitel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.