/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Texte

Datenschutz und Cybersicherheit

Zu finden in: Kein Mensch lernt digital, 2017
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Ralf LankauJeder Nutzer von Digital- und Netzwerktechniken nimmt den permanenten Rück-kanal in Kauf. Denn Provider und Anbieter speichern nicht nur alle Verbindungsdaten, sondern auch alle Aktionen und medial kommunizierten Inhalte. Die Komplettüber-wachung der Bürger demokratischer Staaten durch eigene oder befreundete Geheim-dienste ist dabei nur ein Aspekt, wie die von WikiLeaks im März 2017 veröffentlichten CIA-Papiere zeigen. Edward Snowden hatte bereits 2013 den Umfang der Datensam-melaktionen der USA und Großbritanniens publiziert.
Die Profilierung von Minderjährigen durch E-Learning-Tools und Learning Ana-lytics ist ein besonders drastisches Beispiel für den Verlust der Kontrolle über die hungrigen Datensammler. Genau das passiert an allen Schulen, die Daten zwischen Schülern, Lehrern und anderen Schulen über das öffentliche Netz austauschen. Um das zu verhindern, ist in den USA das Tracken und Auswerten von Daten in und zwi-schen Schulen verboten. Der »Childrens Online Privacy Property Act« (C OP PA) stellt das Sammeln von Daten Minderjähriger (unter 13 Jahren) unter Strafe. Solche Rege-lungen fehlen in Deutschland und Europa. Deshalb finden hierzulande Lehrkräfte nichts dabei, auf beliebten Social-Media-Plattformen wie Facebook, WhatsApp oder Instagram mit ihren Schülern zu kommunizieren. Erschreckend ist dabei sowohl das fehlende technische Verständnis – wer weiß schon, welche Daten transferiert wer-den – als auch die fehlende Sensibilität für personenbezogene Daten von Minderjäh-rigen. Selbstverständlich ist es bequem, am Nachmittag mit Schülerinnen und Schü-lern online den Kontakt zu halten. Außerdem gilt man so als »moderne Lehrkraft«. Doch mit jedem Datentransfer wächst die Gefahr, Menschen (und ganze Gesellschaf-ten) zu beeinflussen und zu steuern: mithilfe der personalisierten Daten und des auto-matisierten Feedbacks durch Bots und synthetische Sprachsysteme. Big Brother durch Big Data.
Von Ralf Lankau im Buch Kein Mensch lernt digital (2017) im Text Datenschutz und Cybersicherheit

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
big databig data, Datendata, Datenschutz, Deutschlandgermany, E-LearningE-Learning, facebook, Instagram, LehrerInteacher, Mensch, Sicherheitsecurity, Staat, WhatsApp, wikileaks

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Google, snapchat, Twitter

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDatenschutz und Cybersicherheit: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 136 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.