/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Informatik an der Mittelschule

Obligatorisches Fach an der Kantonsschule Enge
Erstpublikation in: NZZ, 21. Januar 1986
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In den Lehrplänen der kantonalen Mittelschulen spielt die Informatik eine sehr unterschiedliche Rolle: Für die einen Gymnasien ist sie vorläufig noch ein Randgebiet, in andern ist man daran, den Informatikunterricht konsequent auszubauen. Die Kantonsschule Zürich Enge - sie umfasst ein Wirtschaftsgymnasium (Maturitätstyp E), eine Handelsschule und ein Neusprachliches Gymnasium (Typ D) - gehört zu den Schulen, die der Informatik seit langem grosse Aufmerksamkeit schenken.
Von Klappentext im Text Informatik an der Mittelschule (1986)

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt...

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Fortran, Kinder, Lernen

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalInformatik an der Mittelschule: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 4817 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitungsartikel 1
Verweise von diesem Zeitungsartikel 13
Webzugriffe auf diesen Zeitungsartikel 222312122121312114451214113232332
20132014201520162017