/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Die Kunst des klaren Denkens

52 Denkfehler, die Sie besser anderen überlassen
Rolf Dobelli ,    
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Unser Gehirn ist für ein Leben als Jäger und Sammler optimiert. Heute leben wir in einer radikal anderen Welt. Das führt zu systematischen Denkfehlern - die verheerend sein können für Ihr Geld, Ihre Karriere, Ihr Glück. Wer weiß, wie leicht man sich irren kann, ist besser gewappnet: Rolf Dobelli nimmt die tückischsten "Denkfallen" unter die Lupe, in die wir immer wieder tappen. Und so erfahren wir, - warum wir unser eigenes Wissen systematisch überschätzen (und andere für dümmer halten, als sie sind), - warum etwas nicht deshalb richtiger wird, weil Millionen von Menschen es für richtig halten, - warum wir Theorien nachhängen, selbst wenn sie nachweislich falsch sind. Rolf Dobellis Texte sind nicht nur inhaltlich ausgesprochen bereichernd, sie sind ein echtes Lesevergnügen.
Von Klappentext im Buch Die Kunst des klaren Denkens (2011)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Bruno S. Frey, A. Stutzer, Nassim Nicholas Taleb

Fragen
KB IB clear
Macht Geld glücklich?Does money make happy?

Aussagen
KB IB clear
Selbstkontrolle fördert den beruflichen Erfolg

Begriffe
KB IB clear
action biasaction bias, bias, confirmation bias, conjunction fallacyconjunction fallacy, delay of gratificationdelay of gratification, Denkenthinking, Fehlererror, Geldmoney, halo effecthalo effect, Hyperbolic discountingHyperbolic discounting, Induktion, Kausalitätcausality, Kinderchildren, Marshmallow-TestDelay-of-Gratification Task, omission biasomission bias, SelbstüberschätzungOverconfidence effect, self-serving biasself-serving bias, social loafingsocial loafing, Spielgame, VerlustaversionLoss aversion, Zufriedenheit / Glückhappyness, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2002   Happiness and Economics (Bruno S. Frey, A. Stutzer) 1, 2, 1, 3, 1, 2, 1, 2, 2, 2, 3, 46144673
2007   The Black Swan (Nassim Nicholas Taleb) 2, 2, 1, 1, 2, 3, 1, 1, 1, 3, 4, 106610113

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAction Bias: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1759 kByte)
LokalAlternative Pfade: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1733 kByte)
LokalAnfängerglück: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 998 kByte)
LokalAssociation Bias: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1290 kByte)
LokalConjunction Fallacy: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1509 kByte)
LokalDer Haloeffekt: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1411 kByte)
LokalDer Hedonic-Treadmill-Effekt: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 91 kByte)
LokalDer Self-Serving Bias: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1776 kByte)
LokalDie Kunst des klaren Denkens: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 2451 kByte)
LokalDie Prognoseillusion: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1058 kByte)
LokalFraming: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1741 kByte)
LokalHyperbolic Discounting: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1458 kByte)
LokalKognitive Dissonanz: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1404 kByte)
LokalOmission Bias: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1588 kByte)
LokalSelf-Selection-Bias: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1496 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat, Andrea, PHZH (CP 4000 D633 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Die Kunst des klaren DenkensD--03446426825SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 381212
Webzugriffe auf Dieses Buch 3221101510745247342343224273124123153112412335211232613215611133512532
2011201220132014201520162017