/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

e-quality learning

Public Priivate Partnership - Schule im Netz - Gleichstellung in den Projekten - Ein Leitfaden zur Umsetzung
Annamarie Ryter ,     
Buchcover

iconZusammenfassungen

Die Initiative "Public Private Partnership - Schule im Netz (PPP-SiN)" ist Ende 2000 lanciert worden. Sie soll den erhofften Innovationsschub bringen, und Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) als Instrument des Lernens in der Schule fördern. Mit dem am 1. August 2002 in Kraft getretenen Bundesgesetz und zugehöriger Verordnung wurden die rechtlichen Grundlagen geschaffen, damit der Bund die Kantone bei der Aus- und Weiterbildung der Lehrpersonen in ICT unterstützen kann. Weil Mädchen und Frauen in der Schweiz noch immer weniger Zugang zu ICT haben als ihre männlichen Kollegen, müssen nach Gesetz die Projekte Gleichstellung sicher stellen, damit sie Bundesgelder erhalten. Im April 2003 ist beim Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) ein Leitfaden mit dem Titel "e-quality-learning" erschienen, der Gleichstellungsstandards für die Projekte definiert und Massnahmen zur Erreichung der Ziele aufzeigt. Der Leitfaden richtet sich an Bildungs- und Projektverantwortliche in den Kantonen sowie Ausbildende und Lehrpersonen.
Von Klappentext in der Broschüre e-quality learning (2003)

iconDiese Broschüre erwähnt...


Personen
KB IB clear
Veronika Aegerter, Stephanie Greiwe, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci

Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Evaluationevaluation, GenderGender, Gender MainstreamingGender Mainstreaming, ICTICT, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Schule im Netz (PPP-SiN) (Schweiz)
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2002  Für das Leben gerüstet?1, 1, 1, 3, 2, 2, 2, 1, 2, 6, 3, 219321016
2003    Informations- und Kommunikationstechnologien an den Volksschulen in der Schweiz Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Veronika Aegerter, Stephanie Greiwe, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci, Bundesamt für Statistik) 6, 5, 7, 8, 6, 3, 4, 8, 6, 16, 8, 143118141755

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • Kann jeder auch ein Mädchen sein? - Leitfaden zur Erarbeitung von geschlechtergerechten Lehrmitteln (Annamarie Ryter, Claudia de Weck, Brigitta Gubler, Ursina Gloor, Monika Doebeli, Yvonne Rajakumar, Verena Singeisen) (2004)  

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW e-quality learning: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 149 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-10-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-10-11)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Broschüre

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Diese Broschüre ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Broschüre 28
Verweise von dieser Broschüre 14
Webzugriffe auf Diese Broschüre 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017